Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» RAIJINTEK - Jun...
von Michael
» Seagate - FireC...
von Patrick
» Seagate - Barra...
von Patrick
» NZXT - E850 - s...
von Michael
» be quiet! - Dar...
von Michael

RAIJINTEK - Juno Pro RBW im Test



Dienstag 21. 05. 2019 - 10:28 Uhr - tado° präsentiert Smarte Klimaanlagen-Steuerung mit HomeKit-Unterstützung

Allgemein

tado°, der Marktführer für intelligentes Raumklima-Management, bringt heute seine Smarte Klimaanlagen-Steuerung V3+ auf den Markt. Die Klimaanlagen-Steuerung ist HomeKit-fähig und kommt mit einer neuen App. Sie verbindet sich über das WLAN zuhause mit dem Internet und steuert die Klimaanlage oder Wärmepumpe per Infrarot. Das Produkt ist ab heute für 99,99 Euro bei führenden Einzelhändlern in Europa sowie unter tado.de erhältlich.



Neue App für ein gesundes Zuhause

Die App wurde mit einem frischen Design und einigen neuen Funktionen ausgestattet. Im Vordergrund steht dabei ein angenehmes und gesundes Klima zuhause, das zum Beispiel mit dem Raumluft-Komfort Skill erreicht wird. Dieser Skill analysiert das Klima inner- und außerhalb der eigenen vier Wände und gibt Empfehlungen, wie die Raumluft verbessert werden kann. Denn eine gesunde Luft zuhause fördert die Schlafqualität und Produktivität, während sich das Erkältungsrisiko deutlich verringert.

Der Raumluft-Komfort Skill ergänzt eine Reihe weiterer Skills, wie beispielsweise Geofencing, die Fenster-Offen-Erkennung, die Wettervorhersage-Steuerung und anschauliche Statistiken, mit deren Hilfe Bewohner Energie sparen und den Komfort zuhause verbessern können. tado° Nutzer können auch den intelligenten Zeitplan und die Einstellungen verwenden, um die Lautstärke der Klimaanlage zu minimieren. Dies funktioniert beispielsweise über die Steuerung der Ventilationsstufe und das geplante Ein- und Ausschalten der Klimaanlage.

Kunden, die die Steuerung des Klimas zuhause vollständig automatisieren möchten, können den Auto-Assist Skill für 2,99€ im Monat oder 24,99€ im Jahr abonnieren. Der Skill passt die Klimaanlage oder Wärmepumpe automatisch an, wenn sie durch Geofencing oder Fenster-Offen-Erkennung aktiviert wird, anstatt eine Benachrichtigung zu senden.

Apple HomeKit und Smart Home Integration

Apple HomeKit Nutzer haben nun die Möglichkeit, die Smarte Klimaanlagen-Steuerung in ihr Smart Home System zu integrieren. Sie können Siri nutzen, um die Temperatur zu ändern und die Klimaanlage in HomeKit Szenen und Automationen einzubinden. Genau wie bei den Smarten Thermostaten V3+ von tado° ist auch die Smarte Klimaanlagen-Steuerung mit dem Google Assistant und Amazon Alexa kompatibel.

Plug & Play

„Unsere neue Smarte Klimaanlagen-Steuerung wurde entwickelt, um Klimaanlagen besser und effizienter zu machen und stellt außerdem eine gute Erweiterung für jedes Zuhause dar,” sagt tado° Mitgründer & CPO Christian Deilmann. „Die Klimaanlagen-Steuerung ist innerhalb weniger Minuten installiert, einfach zu bedienen und passt mit ihrem eleganten Design in jede Umgebung. tado° ist die perfekte Ergänzung, um diesen Sommer in vollen Zügen zu genießen und Komfort mit Energieeffizienz zu verbinden.”


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 9 mal gelesen


Dienstag 21. 05. 2019 - 07:19 Uhr - LIAN LI bringt die neuen BR Digital Gehäuselüfter auf den Markt

Allgemein

LIAN LI Industrial Co. Ltd., ein weltweit führender Hersteller von Aluminiumgehäusen und Peripheriegeräten, stellt heute mit dem BR Digital das neueste Modell in seiner Familie von RGB-Lüftern vor. Auf die erfolgreich eingeführten BR- und BR Lite-Lüfter folgt mit dem BR DIGITAL ein preisgünstiger Lüfter in 3 unterschiedlichen Farben mit 12 adressierbaren LEDs, die über einen RGB-Controller (oder über die Software des Mainboards) steuerbar sind. Dank seiner einstellbaren Drehzahl und seinem fluiddynamischen Lager gehört der BR Digital auch zu den leisesten Vertretern unter den Gehäuselüftern.



Ein revolutionärer Stil

Ein Lüfter, der Gamer und Enthusiasten gleichermaßen begeistert! LIAN LI hat mit dem BR Digital einen adressierbaren 120mm RGB-Gehäuselüfter entwickelt, der sich durch seine Effizienz und sein niedriges Betriebsgeräusch auszeichnet. Erhältlich in den Farben Silber, Space Grau und Schwarz, ist der BR Digital mit einem aus Aluminium gefrästem LIAN LI-Logo verziert, das in der Mitte des Lüfters zu finden ist. Um das Logo herum sind die 12 adressierbaren LEDs angeordnet, um das RGB-Erlebnis auf die nächste Stufe zu heben und dem Benutzer die Möglichkeit zu geben, den Stil seines Systems dem eigenen Belieben nach anzupassen. Bei einer UVP von 49.99 EUR beinhaltet der Lieferumfang des BR Digital ein Set von 3 Lüftern, einen Controller, ein Stromkabel, Daisy-Chain-Kabel sowie einen LED-Hub.



16 Beleuchtungsmodi und 9 Lichtgeschwindigkeitsstufen über einen RGB-Controller

Ein Gehäuse sieht nur so gut aus wie seine Beleuchtung, und der BR Digital bietet alle erdenklichen Lichteffekte. Sie können über die Steuerung zwischen 16 einzigartigen Beleuchtungsmodi und 9 Lichtgeschwindigkeiten wählen.


Attention to detail is everything, that is why perfectionist will be happy to know the BORA Digital is compatible with their favorite LIAN LI STRIMER 24-pin RGB cable for a synchronized and harmonious lighting effect, as well as with a wide variety of motherboards LED management software such as the ASUS AURA Sync, GIGABYTE RGB Fusion, MSI Mystic Light Sync, and ASRock Polychrome Sync.

Liebe zum Detail ist alles, deshalb wird sich der Perfektionist freuen, dass der BR Digital mit dem LIAN LI STRIMER 24-pin RGB Kabel und einer Vielzahl von Mainboards und deren jeweiligen Software wie ASUS AURA Sync, GIGABYTE RGB Fusion, MSI Mystic Light Sync und ASRock Polychrome Sync kompatibel ist.

Die UVP der BR Digital Lüfter beträgt 49.99 EUR und beinhaltet ein Set von 3 Lüftern, einen RGB-Controller, ein Stromkabel, Daisy-Chain-Kabel sowie einen LED-Hub.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 12 mal gelesen


Montag 20. 05. 2019 - 14:37 Uhr - Sharp bringt das AQUOS R3 auf den Europäischen Markt

Allgemein

Sharp, Japans Marktführer im Android-Bereich, kündigt die Verfügbarkeit des neuen Sharp AQUOS R3 in Europa an. Bereits Anfang Mai wurde das AQUOS R3 in Japan vorgestellt und wird Anfang August auch in europäischen Ländern verfügbar sein. Sharp setzt beim AQUOS R3 auf High-End Display-Technologie, Spitzen-Ausstattung mit einem Qualcomm Snapdragon 855 und außergewöhnliches Design.


Sharp präsentiert mit dem AQUOS R3 sein neues Flaggschiff-Modell erstmals als global verfügbares Gerät. Dabei profitiert Sharp von seiner jahrelangen Display-Expertise und stattet das AQUOS R3 mit einem 6,2“ IGZO 5 Display aus. Basierend auf einem Indium-Gallium-Zink-Oxid-Gemisch erreicht das Display eine enorme Reaktionsgeschwindigkeit und eine Bildwiederholrate von 120Hz. Dank der besonderen Materialeigenschaften von IGZO 5 nutzt Sharp eine optimierte Display-Beschichtung, die eine außerordentliche Pixeldichte ermöglicht. Damit erreicht Sharp eine ultra-scharfe QuadHD+-Auflösung mit 3120 x 1440 Pixel. Rund eine Milliarde verfügbare Farben sorgen für eine wirklichkeitsnahe Bildwiedergabe in HDR-Qualität, welche dank seiner unübertroffenen Helligkeit auch bei einer Nutzung außerhalb der eigenen vier Wände bei intensiver Sonneneinstrahlung kein Problem darstellt. Das Display arbeitet gleichzeitig extrem energieeffizient und sorgt so für längere Akkulaufzeiten.

Ultra-schnell & Leistungsstark

Im Inneren des Sharp AQUOS R3 arbeitet ein Qualcomm „Snapdragon 855“ Octacore-Prozessor der neusten Generation. Die insgesamt acht Kerne takten mit 2,8 Ghz bzw. 1,7 Ghz und sorgen für ein zügiges Arbeitstempo und entsprechende Reaktionsgeschwindigkeit. Mit 6 GB Arbeitsspeicher laufen alle Anwendungen flüssig und ohne Verzögerungen, der interne Speicher von 128 GB bietet ausreichend Platz für Fotos, Musik, Filme, Apps oder Games. Wem das noch nicht genügt, der kann den Speicherplatz mithilfe einer Micro-SD-Karte um bis zu 512 GB erweitern.



Der 3.200mAh starke Akku kann per Schnell-Ladefunktion über USB Typ-C oder kontaktlos per Qi Wireless Charging geladen werden. Zusammen mit dem energieeffizienten IGZO 5 Display ermöglicht er eine lange Laufzeit.

Das Sharp AQUOS R3 wird mit dem Android 9.0-Betriebssystem ausgeliefert, bietet aber die Möglichkeit, zeitnah auf Android Q zu aktualisieren. Darüber hinaus garantiert Sharp den Zugriff auf regelmäßige Sicherheitsupdates für mindestens zwei Jahre.

Realismus pur

Beim Thema Kamera setzt Sharp auf eine High-End Dual-Lösung und fügt der Fotokamera mit 12.2 MP Sensor, F1,7 Blende und AI-Gesichtserkennung noch eine Wide Angle-Videokamera mit 20.1 MP Sensor und 125 Grad Erfassungswinkel für Weitwinkel- Filmaufnahmen hinzu. Der dedizierte Co-Prozessor ProPix 2 kümmert sich dabei um Weissabgleich, Helligkeit, Kontrast und hilft per Bildstabilistation verwackelte Bilder zu vermeiden. Hier nutzt Sharp Synergien aus der TV-Entwicklung, bei der ProPix2 ebenfalls Anwendung findet.

Darüber hinaus setzt Sharp AI-Technologie ein, um dem Nutzer weitere Mehrwerte in der Kameranutzung zu bieten. Mit der „AI Shutter-Funktion“ löst die Fotokamera automatisch während einer Videoaufnahme aus, sobald sie eine fototaugliche Sequenz entdeckt. So muss sich der Nutzer nicht mehr zwischen Foto- und Filmaufnahmen entscheiden, das AQUOS R3 erledigt das auf Wunsch parallel. Die revolutionäre „AI Live Story-Funktion“ ermöglicht dem Nutzer, bereits während der Videoaufnahme automatisch einen 15-Sekunden-Zusammenschnitt zu erstellen, der die schönsten Momente festhält. Dem Kurz-Clip können zudem Musik, Effekte oder Filter hinzugefügt werden. So müssen die Aufnahmen im Nachhinein nicht mehr bearbeitet oder zusätzlich Apps verwendet werden, sondern können direkt weiterverbreitet oder für Social Media-Beiträge genutzt werden.

„Edgest Fit-Design” mit 3D-Glas

Beim AQUOS R3 hat sich Sharp für einen extrem schmalen Rahmen mit zweifacher Notch entschieden. Das handliche „Edgest Fit Design“ von Sharp sorgt mit den abgerundeten Ecken und der großen Displayoberfläche aus 3D-Glas für eine einfache und benutzerfreundliche Bedienung. Die Rückseite aus Glas und der Aluminiumrahmen verleihen dem Smartphone ein edles Design und Stabilität. Das Sharp AQUOS R3 lässt sich bequem per Fingerprint-Sensor auf der Geräte-Vorderseite oder per Face-Unlock entsperren.

Preise und Verfügbarkeit

Das Flaggschiff-Modell Sharp AQUOS R3 ist voraussichtlich ab Anfang August 2019 im Handel erhältlich. Eine unverbindliche Preisempfehlung wird noch bekannt gegeben.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 16 mal gelesen


Montag 20. 05. 2019 - 13:00 Uhr - GRENZENLOSE KREATIVITÄT DURCH NEUE MODELLE DER ZBOX Q-SERIE MIT INTEL XEON & NVIDA QUADRO

Allgemein

ZOTAC Technology, einer der führenden Hersteller von Grafikkarten, ZBOX Mini- und Desktop Gaming-PCs, freut sich heute seine leistungsstarke ZBOX Q-Serie mit zwei neuen Modellen ergänzen zu können. Die neuen ZOTAC ZBOX QX3P5000 und ZBOX QX3P3000 sind mit NVIDIA Quadro® Grafik sowie mit einem Intel® Xeon® Prozessor ausgestattet und durch ihre hohe Performance vor allem für besonders anspruchsvolle Anwendungen prädestiniert. Sie ermöglichen eine grenzenlose Kreativität unter anderem bei der Erstellung von komplexen, wissenschaftlichen Visualisierungen, beeindruckenden Spezialeffekten, anspruchsvollen Datenmodellierungen, bis hin zur Erstellung und Bearbeitung von Bildern und Videos.



Einzigartige Innovation

Die neuen Modelle der ZBOX Q-Serie verfügen wahlweise über eine NVIDIA Quadro® P5000 mit 16 GB - oder über eine NVIDIA Quadro® P3000 Grafik mit 6 GB GDDR5 Speicher. Dabei handelt es sich um für viele wichtige professionelle Designanwendungen geprüfte, zertifizierte und voll kompatible Hardware. Die neuen Q-Serien ZBOXen besitzen zudem ein Intel® Xeon® E-2136 Prozessor mit Sechs-Kernen und einer mit bis zu 4,5 GHz schnellen Taktung für eine besonders reaktionsschnelle Prozessor-Performance.

„Als Pionier im Mini-PC Segment sind wir besonders stolz, immer leistungsfähigere Mini-PCs für immer mehr potenzielle Anwender anbieten zu können, die professionelle Performance im kleinsten Formfaktor wünschen. Die brandneue Q-Serie ist hierbei nicht nur die erste ZBOX mit einem Intel® Xeon® Prozessor, sondern auch ein Beweis für die großartige und immer mehr wachsende Leistungsfähigkeit von Mini-PCs in den letzten Jahren“, sagt Jacky Huang, Product Director von ZOTAC Technology.

Grenzenlose Kreativität

Die ZBOX Q-Serie benötigt im Vergleich zu herkömmlichen und vergleichbaren Workstations 50% weniger Platz, um ein platzsparendes Arbeiten zu realisieren und den Weg für mehr Produktivität zu ebnen. Des Weiteren verfügen die neuen Modelle über eine aktualisierte Konnektivität einschließlich Dual LAN mit 1x Gigabit und 1x 2,5Gbps Killer Ethernet, WIFI 6 Killer 1650AX, Bluetooth 5, 6x USB 3.1, 4x HDMI 2.0, bis zu 64 GB DDR4 ECC/non-ECC Speicherkompatibilität, NVMe/SATA M.2 und 2,5" Schacht für Festplatten/SSDs und einen Thunderbolt 3 Datenport.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 18 mal gelesen


Freitag 17. 05. 2019 - 18:54 Uhr - Minecraft Earth: Neuankündigung zum 10ten Jubiläum

Games

 

Am 17. Mai vor genau zehn Jahren erschien Minecraft auf PC. Seitdem hat sich das Aufbau-Abenteuer über 176 Millionen Mal rund um den Globus verkauft. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Marke hält das Minecraft-Team eine besondere Überraschung für Dich bereit: Minecraft Earth. Der kostenlos spielbare neue Minecraft-Titel für mobile Endgeräte verbindet die beliebte Spielmechanik mit Augmented Reality-Technologie und transportiert den kreativen Spielspaß von Minecraft in die reale Welt.

 

 

Minecraft Earth Mit Minecraft Earth erkundest Du Deine Nachbarschaft auf der Suche nach verschiedenen Blöcken und einzigartigen Monstern. Schließe Dich mit Freunden zusammen, erschaffe gemeinsam atemberaubende Gebäude und platziere sie in der realen Welt, wo Du sie dank Augmented Reality in Lebensgröße erkundest. Bekämpfe Creeper, stelle nützliche Werkzeuge her, brüte Monster aus und baue Pflanzen an: mit Minecraft Earth erlebst Du Dein gewohntes Minecraft auf eine völlig neue Art und Weise.

 

  • Begib Dich auf ein Abenteuer: Erkundedie reale Welt und sammle verschiedene Blöcke, Schatztruhen und Monster. 
  • Sammle, erkunde und überlebe: Triff in Minecraft Earth auf altbekannte Gegner, die jetzt die reale Welt unsicher machen. 
  • Transportiere Deine Kreationen in die reale Welt: In Minecraft Earth baust Du nicht nur ausgefallene Gebäude, sondern platzierst sie dank Augmented Reality auch in der realen Welt und erkundest sie so gemeinsam mit Deinen Freunden. 
  • Schließe Dich mit Freunden zusammen: Minecraft Earth wird noch größer, lebendiger und bunter, wenn Du gemeinsam mit Deinen Freunden spielst und in Teamarbeit noch beeindruckendere Kreationen erschaffst.
  • Spielspaß dank technischer Höchstleistung! Minecraft Earth nutzt den neusten Stand der Technik, um das AR-Erlebnis noch beeindruckender zu machen. Der Titel verbindet Microsoft-Technologien wie Azure Spatial Anchors AR Tracking mit Play Fab-Integration wodurch die Welt von Minecraft Earth zum Leben erwacht.

 

Weitere Informationen zu Minecraft Earth, Angebote zum zehnjährigen Jubiläum und zu Xbox findest Du auf Xbox Wire DACH sowie auf der offiziellen Minecraft-Website.


Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 48 mal gelesen


Freitag 17. 05. 2019 - 18:45 Uhr - PUBG Mobile - 100 Millionen aktive Spieler und Royale Pass Season 7

Games

 

App Annie zufolge hat PUBG Mobile einen weiteren Meilenstein erreicht und verzeichnet erstmals monatlich 100 Millionen Spieler – außerhalb Chinas.

Bereits acht Monate nach dem Release von PUBG Mobile, gewann das Spiel im Jahr 2018 zahlreiche Auszeichnungen: Drei Awards des Google Play Stores, inklusive „Bestes Spiel“, sowie „Mobile Game of the Year“ auf den Golden Joystick Awards. Die Game Awards und der App Store nominierten das Spiel in weiteren Kategorien. Apple listete PUBG Mobile unter „Game Trend of the Year” und „Top Games Charts of 2018”, als eines der am öftesten runtergeladenen Spiele.

PUBG Mobile begeistert mit seinen zahlreichen Kooperationen weiterhin weltweit die Fans. Anfang 2019 brachte das Spiel zusammen mit Capcom Co., Ltd. die verwüstete Welt von Resident Evil zu PUBG Mobile, in Form der spielbaren Survive Till Dawn und Darkest Night-Modi. Nachdem PUBG Mobile bereits im März sein einjähriges Jubiläum feierte, führt es nun mit dem neuen Titelsong aus der Feder des weltberühmten Musikers Alan Walker seine bahnbrechenden Kooperationen weiter.

 

 

Bereits während des einjährigen Jubiläums wurde mit Vivo, dem offiziellen Titel & Smartphone Sponsor, die PUBG Mobile Club Open (PMCO) angekündigt, auf der die Spieler um insgesamt 2,5 Millionen Dollar Preisgeld spielen. Aufgeteilt in ein Frühlings- und ein Herbst Turnier, nehmen bereits im ersten Halbjahr 35.000 Teams aus Südost-Asien, Indien, dem Mittleren Osten, Nordamerika, Südamerika, Europa, Korea, Japan, China und Wildcard-Teams teil. Das große Finale findet im Juli in Berlin statt. 

Während PUBG Mobile zu einem der beliebtesten Mobilespiele weltweit heranwächst, verpflichtet es sich dazu ein besseres Gaming-Erlebnis zu schaffen und aktiv einen Beitrag zur Game-Life Balance zu leisten. Daher führt PUBG Mobile ein neues „Gameplay Management“-System ein, das die Spieler dazu anhält, ein ausgeglichenes PUBG Mobile Erlebnis zu genießen. Bei ihrem ersten Login müssen die Spieler zunächst ihr Alter bestätigen, um das „Gameplay Management“ zu aktivieren. Spieler unter 18 Jahren werden darauf hingewiesen einen Erziehungsberechtigten zu informieren, bevor das Spiel gestartet werden kann. Das System zeigt zudem Pop-Up-Hinweise an, die Spieler darauf hinweisen eine Pause einzulegen oder das Spiel zu beenden. Das „Gameplay Management“-System wurde bereits in verschiedenen Regionen in Asien und Nordafrika eingeführt, unter anderem in Indonesien, Nepal, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Katar, Kuwait, Irak, Saudi-Arabien und Ägypten. Die Implementierung in anderen Regionen folgt schrittweise.

PUBG Mobile feiert mit dem 0.12.5 Content-Update seine andauernde Erfolgsstory. Das kostenlose Update enthält eine Reihe neuer Gegenstände, sowie anpassbare Charakter-Skins und ist ab sofort im App Store und auf Google Play verfügbar.

 

 

Das neue PUBG Mobile Update beinhaltet: 

• Den neuen Royale Pass – Spieler können mit dem Royale Pass Season 7 neue Outfits, Emotes und zusätzliche Belohnungen erhalten, sowie die brandneue EZ-Missions-Lizenz, die exklusive Rabatte und die Chance auf ein sofortiges Öffnen der Kisten gewährt.

• Neue Waffen – Die Skorpion Single-Fire und Semi-Automatik Maschinenpistole kann auf allen PUBG Mobile Karten gefunden werden. Mit ihren 9mm Kugeln und den fünf modifizierbaren Erweiterungsmöglichkeiten sind die Spieler für jeden Gegner bestens gerüstet

. • Seltene Skins – Mithilfe von drei neuen Fallschirmen, neuen Kleidungsstücken, Flugzeugskins und weiteren Ergänzungen lassen sich die Spieler-Avatare noch besser anpassen.

• Mehr Server – Offizielle Server im Mittleren Osten sind ab sofort Live und verbessern das Spielgefühl. Weitere Regionen folgen demnächst.

• Gameplay Verbesserungen – Für die Spieler wurden mehrere In-Game-Verbesserungen und Updates vorgenommen. Dies beinhaltet Abo-Anpassungen, einen neuen Tab für die BPKategorie im Shop, verbessertes Audio und vieles mehr


Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 45 mal gelesen


Freitag 17. 05. 2019 - 18:36 Uhr - PUBG Europe League startet heute in Phase 2

Games

 

Heute startet die PUBG Europe League in ihre zweite Phase, welche bis zum 7. Juli laufen wird. Vom heutigen Freitag bis einschließlich Sonntag, werden zum Beginn der ersten Woche vier Matches pro Tag ausgespielt. Die Spiele werden ab heute Abend um 18:00 Uhr live auf Twitch ausgestrahlt und sind auf diesem Kanal zu sehen.

Die Sieger von Phase 1, das finnische Team ENCE, werden versuchen, die Verfolger auf Abstand zu halten, die ebenfalls ein Auge auf das Preisgeld geworfen haben. Dieses liegt in Phase 2 bei insgesamt 350.000 US-Dollar. Gleichzeitig wird ENCE-Teammitglied Rustanmar, der dominierende Scharfschütze aus Phase 1, daran arbeiten, seinen Spitzenplatz auf der Abschussliste mit aktuell 101 Kills zu verteidigen. Ebenfalls sehr gut in Form ist Team Liquid, die den PEL Kick-Off Cup mit einem Vorsprung von satten 70 Punkten für sich entscheiden konnten. Beim FACEIT Global Summit in London erreichte das Team den dritten Platz und belegte am Ende von Phase 1 der PEL den zweiten Platz. Team Liquid hat sich somit als klarer Herausforderer für die zweite Phase der PUBG Europe League etabliert.

Auf der Kommentatorenseite ist ebenfalls viel geboten: Die Esports-Veteranen Kaelaris, Deman, Simms, Pansy, Frosz, Avngr und Dave werden für unterhaltsame Berichterstattung sowie detailreiche Analysen sorgen – die PEL war noch nie spannender.

Phase 2 der PEL dauert insgesamt acht Wochen. Dabei werden 12 Matches pro Woche ausgespielt, über den Verlauf von je drei Tagen.

 

Zeitplan des 1. Spieltages: 17. Mai ab 18:00 Uhr, 18. und 19. Mai ab 17:00 Uhr.

 

Der zweite Spieltag beginnt am 24. Mai um 18:00 Uhr.

Der vollständige Zeitplan für Phase 2 findet sich unter diesem Link.


Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 43 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» tado° präsentiert Smarte Klimaanlagen-Steuerung mit HomeKit-Unterstützung
» LIAN LI bringt die neuen BR Digital Gehäuselüfter auf den Markt
» Sharp bringt das AQUOS R3 auf den Europäischen Markt
» RAIJINTEK - Juno Pro RBW im Test
» GRENZENLOSE KREATIVITÄT DURCH NEUE MODELLE DER ZBOX Q-SERIE MIT INTEL XEON & NVIDA QUADRO
Anzeige
Anzeige