Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Alpenföhn - Bro...
von Michael
» Sharkoon - VG7-...
von Patrick
» CHIEFTEC - CF-3...
von Michael
» CocktailAudio -...
von Jannik
» Alphacool - Eis...
von Michael
Anzeige

Alpenföhn - Brocken Eco Advanced im Test



Montag 11. 03. 2019 - 13:06 Uhr - Die Profi-Maus für Marathon-Gamer: Glorious PC Gaming Race Model O

Allgemein

Glorious PC Gaming Race präsentiert mit der Model O eine Gaming-Maus, die für den professionellen Einsatz optimiert wurde. Besonders auffällig sind die vielen wabenförmigen Öffnungen, die nicht nur das Gewicht senken, sondern auch für eine gute Belüftung der Hände sorgen. Technisch weiß die Glorious PC Gaming Race Model O Gaming-Maus durch einen hochwertigen optischen Sensor mit 12.000 DPI von Pixart, strapazierfähige Omron-Switches und eine beeindruckende RGB-Beleuchtung zu begeistern.



Die Besonderheit der Glorious PC Gaming Race Model O Gaming-Maus sind die Waben an der Oberseite und auch an der Unterseite. Sie verringern das Gesamtgewicht der Maus deutlich, das bei nur 67 Gramm liegt. Das Wabenmuster verleiht der Maus zudem nicht nur ein einmaliges Aussehen, sondern erlaubt einen Blick auf die Mechanik im Inneren, die durch einen anpassbare RGB-LED-Beleuchtung in Szene gesetzt wird. Gleichzeitig sorgen sie für eine gute Belüftung der Hände.



Die Features der Glorious PC Gaming Race Model O Gaming-Maus im Überblick:
- Präzise Turnier-Gaming-Maus mit ergonomischer Wabenoberfläche
- Beidhändig bedienbar, sechs programmierbare Tasten
- Hochakkurater optischer Sensor mit 12.000 DPI
- 1.000 Hz Polling-Rate und eine Millisekunde Reaktionszeit
- Für Beschleunigungen bis 50 G geeignet
- Super gleitfähige Mausfüße und hochflexibles Kabel
- RGB-LED-Beleuchtung

Die Form der Maus ist für eine beidhändige Bedienung ausgelegt, wobei die Hand in einer möglichst natürlichen Position auf der Maus ruht, wodurch die Belastung der Finger beim Betätigen der Tasten verringert und unnötige Bewegungen vermieden werden. Lange Gaming-Sessions sind durch die ergonomische Form der Glorious PC Gaming Race Model O Gaming-Maus daher kein Problem. Die seitlichen Tasten sind beide auf der linken Seite untergebracht, um das Gewicht niedrig zu halten.



Die Maus ist für sehr schnelle Bewegungen ausgelegt, wie sie von Profi-Gamern getätigt werden. Um dies zu ermöglichen besitzt das Model O große Gleiter aus Teflon, die für eine reibungslose Bewegung sorgen, egal auf welcher Oberfläche die Maus verwendet wird. Hinzu kommt das geflochtene Kabel, das Glorious PC Gaming Race selbst entwickelt hat. Durch das geringe Gewicht und die beeindruckende Flexibilität des Kabels wirkt das Model O wie eine kabellose Maus. Insgesamt ist die Glorious PC Gaming Race Model O Gaming-Maus die perfekte Gaming-Peripherie.



Das neue Glorious PC Gaming Race Model O Gaming-Maus ist ab sofort in Schwarz oder Weiß zum Preis von 49,90 Euro (matt) bzw. 54,90 Euro (glossy) bei Caseking vorbestellbar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 67 mal gelesen


Montag 11. 03. 2019 - 12:15 Uhr - Lioncast - LM60 Pro Gaming Maus im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 62 mal gelesen


Freitag 08. 03. 2019 - 15:19 Uhr - Enermax stellt das Saberay Advanced Gehäuse vor

Allgemein

Enermax präsentiert mit dem neuen Saberay Advanced ein High-End-Gaming-Gehäuse mit adressierbarer RGB-Beleuchtung. Die ENERMAX LED Lighting Technologie bietet eine helle und gleichmäßige Ausleuchtung ohne sichtbare LED-Spots. Saberay Advanced bietet viel Platz und verschiedene Montagepositionen für komplexe Wasserkühlungskreisläufe. Das Panoramafenster ist aus 4 mm starkem Hartglas gefertigt, das einen freien Blick auf die Hardware ermöglicht. Das saubere Design und die eingebaute RGB-Beleuchtung machen es perfekt für Case Mod-Projekte und Gaming-PCs.

 

Adressierbare RGB-Beleuchtung
Saberay Advanced wird mit drei vorinstallierten SquA R.G.B. Lüftern und zwei nahtlosen RGB-Streifen mit adressierbaren LEDs geliefert.
Der integrierte RGB-Controller kann bis zu 5 adressierbare RGB-Geräte mit seinen eigenen Lichteffekten synchronisieren oder mit Motherboards von Asus, Asrock, MSI und Gigabyte (mit Adapter) über einen adressierbaren RGB-Header synchronisieren. Die Lichteffekte können dann über die Motherboardsoftware programmiert werden.

 

Kühlung
Zwei Quick-Release-Frontblenden sind im Lieferumfang enthalten. Die standardmäßige Acryl-Frontblende kann gegen eine Mesh-Frontblende ausgetauscht werden, um maximalen Luftstrom zu gewährleisten.
Saberay Advanced bietet ein umfangreiches Kühlpotenzial für bis zu 9 Lüfter und Platz für Kühler bis zu 360mm vorne oder oben.
Die integrierte 3-stufige Lüftersteuerung verbindet bis zu 6 Lüfter und ermöglicht so die Optimierung zwischen Lautstärke und Kühlleistung.

Installation
Saberay Advanced bietet mehrere Montagepositionen für bis zu 6x 2,5" SSD/HDD oder 2x 3,5" HDD und 4x 2,5" SSD/HDD.
Ein Netzteiltunnel sorgt für eine aufgeräumte Struktur, die Kabel, Netzteile und Speichermedien unterbringt. Sogar ein externes 5,25″ Gerät, wie z.B. klassische DVD-Laufwerke oder Frontblenden-Controller, können an der Vorderseite eingebaut werden. Mehrere Montageplätze für Lüfter und Wasserkühler bieten hervorragende Möglichkeiten für DIY-Systeme mit Custom Loops.

 

Kostenloser Monitorständer
Das Saberay Advanced wird mit einem zusätzlichen Monitorständer (Tankstand EMS001) mit verstellbarer Größe und Ablagefächern für Mobiltelefone und Zubehör geliefert.

Verfügbarkeit und Preise
Die UVP des neuen Saberay Advanced liegt bei 209,99€.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 80 mal gelesen


Freitag 08. 03. 2019 - 09:54 Uhr - magfix Kfz-Halterung für die Kopfstütze im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 76 mal gelesen


Donnerstag 07. 03. 2019 - 16:54 Uhr - Samsung Roadshow 2019

Allgemein

Samsung ist auch in diesem Jahr wieder mit einer Roadshow quer durch Deutschland unterwegs. Wir haben die Roadshow für euch in Köln besucht und zeigen euch hier in ein paar kurzen Videos die Produktneuigkeiten von Samsung.

Samsung Roadshow 2019 - CRG9 49" curved Gaming Monitor

 

Samsung Roadshow 2019 - Portable SSD T5

 

Samsung Roadshow 2019 - C24RG5 24" curved Gaming Monitor für Einstiegsgamer

 

Samsung Roadshow 2019 - 860 QVO SSD


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 80 mal gelesen


Donnerstag 07. 03. 2019 - 16:53 Uhr - Über kurz oder lang eine bequeme Gamingmaus

Allgemein

Stundenlanges Zocken am PC kann auf Dauer die Handmuskeln ermüden. Außer man ist im Besitz der neuen Hama Gaming-Maus „uRage Morph² evo.“ mit veränderbarer Längeneinstellung.


Denn hier kann dank uRage Morph²-Technology die Länge der Maus per Stellschraube an die Handgröße angepasst und damit eine lange Zockernacht deutlich bequemer werden.


Weiteres spannendes Gimmick: Die uRage Snipe-Technology. Eine separate Scharfschützentaste, die die Geschwindigkeit der Maus verringert und damit die Präzision erhöht. Mit ihr wird blitzschnell auf spontane Reaktionen reagiert, anstatt erst verschiedenste DPI Stufen durchzuklicken. Wirft man einen Blick ins Innenleben der Maus, entdeckt man einen 7000-dpi-Avago Gaming-Sensor für höchste Präzision, eine regelbare dpi-Einstellung von bis zu 7000 sowie integrierte Omron Switches für längere Lebensdauer. Fünf programmier- und individuell belegbare Tasten runden die für rund 80 Euro erhältliche uRage Morph² evo.“ ab.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 67 mal gelesen


Donnerstag 07. 03. 2019 - 16:47 Uhr - SilentiumPC Armis AR5 Serie wird durch drei neue Modelle erweitert

Allgemein

Nachdem erst kürzlich das Top-Modell Armis AR5X vorgestellt worden ist, gibt SilentiumPC nun drei weitere PC-Gehäuse-Variante der Armis AR5 Familie bekannt. Alle drei Modelle sind außergewöhnlich gut ausbalanciert und kombinieren kompakte Größe mit schickem Design, einer Vielzahl an Features und bieten eine hohe Verarbeitungsqualität.
Die Modelle setzen alle auf einer einheitlichen Basisstruktur mit gleichen Features auf. Unterschiede gibt es bei der Ausstattung und dem Preis:

  • Armis AR5 ist das Basismodell, das mit einem soliden Seitenteil sowie zwei Sigma HP 120 mm Lüftern ausgeliefert wird.
  • Armis AR5 TG kommt mit einem Seitenteil aus Hartglass und zwei Sigma HP 120 mm Lüftern.
  • Armis AR5 TG RGB wird mit einem Seitenteil aus Hartglass, zwei Sigma HP 120 mm Lüftern, einem Sigma HP Corona 120 RGB Lüfter sowie Aurora Sync PRO Controller für Steuerung von Beleuchtung und PWM, bestückt.


Trotz der soliden Front mit schlichtem Design, werden die Kühleigenschaften des Gehäuses dank der seitlichen Lufteinlässe nicht beeinträchtigt. Die für die Armis Serie typischen seitlichen Lufteinlässe ermöglichen hohen Luftdurchsatz, der mit dem von Mesh-Frontpaneln vergleichbar ist. In der schlichten, gebürsteten Front ist außerdem eine Blende für optische 5,25“ Laufwerke integriert .
SilentiumPC hat den Innenaufbau des Gehäuses weiter verfeinert. Bei diesem Prozess ist unter anderem das Mainboardtray mit einem passenden, sechskantigen Muster versehen worden, das zu dem Gesamtaussehen des Gehäuses passt. Dank der ausgeklügelten Aufteilung in zwei Kammern, bietet die Armis AR5 Serie mehr Platz für lange Netzteile und erleichtert den Einbau von Komponenten und das Durchführen von Kabeln.


 
Alle drei Armis AR5 Modelle unterstützt moderne E-ATX, ATX, microATX sowie mini-ITX Mainboards und moderne Grafikkarten mit einer Gesamtlänge von bis zu 350 mm als auch CPU Kühler mit eine Höhe von 162 mm. Des Weiteren finden auch All-in-One Wasserkühlungen im Inneren mehr als reichlich Platz. Es können All-in-One-Lösungen mit Radiatoren in den Größen 120/140, 240/280 und 360 in der Front installiert werden. Im Top-Panel lassen sich dagegen Radiatoren in der Größe 120 bzw. 240 befestigen. An durchdachte Befestigungsmöglichkeiten für Speichermedien ist ebenfalls gedacht worden: Es können bis zu zwei herkömmliche 2,5“ SSDs und zwei weitere 2,5“ bzw. 3,5“ Laufwerke installiert werden.
Leicht zu reinigende Staubfilter befinden sich in der Front, der oberen Abdeckung und im unteren Teil des Gehäuses. Zur einfachen Montage und Pflege von Kühlern mit Backplate, bieten die neuen Armis AR5 Gehäuse eine große Aussparung auf der Rückseite.
SilentiumPC Armis AR5 und AR5 TG verfügen außerdem über den Blackout-PWM-Controller, der auf simple Weise die Steuerung von bis zu 10 Lüftern über ein PWM-Signal des Motherboards ermöglicht. Diese Modelle sind auch mit dem „Blackout“-Knopf ausgestattet, mit dem sich die Power- als auch HDD-LED abschalten lässt.
Die RGB-Beleuchtung des Armis AR5 TG RGB kann über den entsprechenden Knopf am Frontpanel oder über RGB-Systeme von Mainboards, wie zum Beispiel ASRock™ RGB LED, Asus™ Aura, EVGA™ RGB oder

MSI™ Mystic Light, komfortabel gesteuert werden.
Der integrierte Aurora Sync RGB- und PWM-Controller ist das Herzstück des Systems und dient als intelligenter Hub für bis zu sechs kompatible Geräte.
Der Controller bietet eine Fülle an manuell einstellbaren Effekten, wie beispielsweise Breathe oder Wave und kann mit anderen Produkten, wie der SilentiumPC Navis RGB AIO-Wasserkühlung oder dem Fera 3 RGB CPU Kühler, kombiniert werden. Des Weiteren übernimmt der Aurora Sync Controller die Steuerung von bis zu sechs Lüftern, die über das PWM-Signal vom Mainboard geregelt werden.

UVP (inkl. 19% MwSt.):
SilentiumPC Armis AR5 @ 44.00 EUR
SilentiumPC Armis AR5 TG @ 49.00 EUR
SilentiumPC Armis AR5 TG RGB @ 60.00 EUR
SilentiumPC Armis AR5X TG RGB @ 79.00 EUR


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 75 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Alpenföhn - Brocken Eco Advanced im Test
» NZXT stellt sein neues HUE 2 Ambient Lighting Kit vor
» Noctua präsentiert den 120mm Premiumklasse-Kühler NH-U12A
» Sharkoon WPM Gold ZERO: Semimodulares Netzteil mit zertifizierter Energieeffizienz
» CHIEFTEC stellt UK-02B-OP Cube vor
Anzeige
Anzeige