Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» ARCTIC - Freeze...
von Michael
» KM-Gaming - K-G...
von Jannik
» KM-Gaming - K-G...
von Jannik
» Zalman - K1 Mid...
von Patrick
» KM-Gaming - K-G...
von Jannik

ARCTIC - Freezer 50 TR im Test



Dienstag 15. 10. 2019 - 15:47 Uhr - Thrustmaster bringt neuen eSwap Pro Controller für alle Ranglisten- und Turnierspieler auf PS4

Allgemein

Leidenschaft, Qualität und Innovation sind langjährige Werte, die mit dem eSwap Pro Controller nun auf ein neues Niveau gehoben werden — das neueste technologische Wunderwerk der legendären Hardware-Marke Thrustmaster. Der brandneue Controller wurde speziell entwickelt, um auch den Ansprüchen von Turnier- und Ranglistenspielern für Wettbewerbe auf höchstem Niveau zu genügen. Thrustmaster hat eng mit Sony Interactive Entertainment zusammengearbeitet, um die offiziell lizenzierten Pro-Controller für PlayStation®4 zu optimieren und makellose Kompatibilität und Leistung zu garantieren. Das bahnbrechende Design integriert die Spielweise von sämtlichen Top-Spielern, die ihre Fähigkeiten über Jahre am Gamepad entwickelt haben. Der eSwap Pro Controller garantiert atemberaubende Präzision und Reaktionsgeschwindigkeit, kombiniert mit einem modularen Design für hervorragende Ergebnisse. Die neue Hardware repräsentiert zugleich den Beginn einer neuen Ära intensiver Wettkämpfe: genau das treibt Thrustmaster an, um den Spielern heute schon die Lösungen von morgen zu bieten.

Eine Gaming-Revolution

Die brandneue T-MOD-Technologie, die im eSwap Pro Controller integriert wurde, ist das Ergebnis einer ausführlichen Studie darüber, wie die Spieler ihre Gamepads benutzen. Führende Turnierspieler benötigen absolute Flexibilität beim Spielen. Außerdem müssen sie dazu in der Lage sein, sich mit dem bestmöglichen Controller auszurüsten, um im niemals endenden Wettbewerb an die Spitze der Rangliste zu kommen.



Dank der Hot-Swap-Funktion und der Fähigkeit, jedes Gamepad-Modul umgehend auszutauschen, können Spieler ihr Gamepad nun perfekt auf jedes einzelne Spiel zuschneiden.

Spieler, die mit dem eSwap Pro Controller ausgerüstet sind, können Konfigurierung und Layout des Controllers noch direkt vor dem Spielstart problemlos verändern, um sich dem Spielstil ihres Teams perfekt anzupassen. Das ist sowohl bei der Charakterauswahl zwischen den Matches, als auch mitten in der Spiel-Action möglich.

Diese Technologie ermöglicht dem Benutzer, die wichtigsten Steuermodule in langen und harten Gaming-Sessions zu tauschen, um sich mit einem frischen System und dem notwendigen Schub zu 100% auf das anstehende Spiel zu konzentrieren.

Neben diesen effektiven Innovationen, die im Controller integriert sind, bietet ein breit gefächertes Ecosystem mit offiziell lizenzierten eSwap-Modulen dem Nutzer zahlreiche Möglichkeiten für Flexibilität und Personalisierung. Das Paket mit vom Benutzer definierbaren Elementen ist außerdem kompatibel mit dem Haupt-Gamepad.

Der eSwap Pro Controller wurde sorgfältig designt, sodass Spieler in ihrer Art und Weise zu spielen vollständig flexibel sein können und sich schnell, einfach und intuitiv auf die Spielweise ihrer Teammitglieder einstellen können.

Chirurgische Präzision

Thrustmaster hat die Module, die mit dem eSwap Pro Controller kompatibel sind mit integrierten, besonders reaktionsschnellen taktilen Schaltern ausgestattet. Dadurch soll äußerste Präzision, eine minimale Reaktionszeit und noch besseres Steuergefühl über eine ausgedehnte Lebensspanne gewährleistet werden.

Jede der Tasten am Gamepad und die D-Pad-Richtungen sind während ihrer Lebensspanne jeweils mehr als 5 Millionen Mal aktivierbar. Die vorkonfigurierten, analogen Mini-Sticks überdauern mehr als 2 Millionen Aktivierungen und verfügen über ein kürzeres Design für optimale Präzision.

Nahezu unbegrenztes modulares Ecosystem

Der eSwap Pro Controller ist mit einem besonderen, nahezu unbegrenzten Ecosystem ausgestattet. Dieses beinhaltet offiziell lizenzierte Module, die sowohl das ästhetische Design als auch ihre Performance verbessern. Diese vorausschauende Design-Philosophie wurde umgesetzt, um den Anforderungen aller Ranglisten- und Turnierspieler gerecht zu werden.

Eine breite Auswahl verschiedener Module in unterschiedlichen Farben sind verfügbar und ermöglichen jedem Gamer, genau die Version ihres eSwap Pro Controller zu schaffen, die zu ihnen passt. Das Ziel ist, den Spielern zu ermöglichen, ihr vollständiges Leistungsvermögen im Spiel und ihre Persönlichkeit zu zeigen und gleichzeitig ihre Performance mit einem Gamepad zu verbessern, dass sich vollständig an den Spieler anpassen lässt.

Dazu können Spieler neue Module mit unterschiedlichen Oberflächen, Formgebungen und Größen ausprobieren und miteinander kombinieren.  

Stabile Kabelverbindung

Das stabile, geflochtene Gamepad-Kabel bietet eine hochstabile Verbindung und vermeidet Kalibrierungsprobleme, Latenzzeiten oder Verbindungsabbruch, die ein Gefecht oder Match während eines nervenaufreibenden Showdowns unterbrechen könnten.

Die Verwendung eines kabelgebundenen Gamepads ist eine einfache und effektive Maßnahme für Spieler, um ihrer Performance im Spiel einen Schub zu geben und Interferenzen zu vermeiden.

Thrustmapper: Die verbündete Software, um Spielern zu echter Größe zu verhelfen

Die kraftvolle Thrustmapper-Software macht das Konfigurieren aller Einstellungen, die Turnierspieler brauchen, zum Kinderspiel. Durch das Einspeichern von Voreinstellungen können bestimmte Spiele oder Charaktere für besondere Anforderungen einzelner Benutzer feingetuned werden. Diese Voreinstellungen können auch für PS4™ und PC vorgenommen werden, um eine problemlose Performance in allen plattformübergreifenden Wettbewerben zu gewährleisten.


Die Möglichkeit, die Deadzones beider Analogsticks und Trigger zu modifizieren und zu verstellen, macht die Software des eSwap Pro Controller zum Schlüsselelement für Spieler auf ihrem Weg zu den größtmöglichen und prestigeträchtigsten Platzierungen.

Die fortschrittliche Thrustmapper-Software beinhaltet außerdem äußerst hilfreiche Funktionen, um vollständig verstellbare Voreinstellungen im Spiel vorzunehmen, inklusive der Konfigurierung der Sequenzgangkurve der Analogsticks, der Programmierung von Tasten (alle neu belegbar) und dem Anpassen der Vibrationstärke.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 35 mal gelesen


Dienstag 15. 10. 2019 - 15:25 Uhr - MSI Mainboard MEG X570 UNIFY kombiniert schlichte Eleganz mit großer Leistung

Allgemein

MSI präsentiert das neue Mainboard MEG X570 UNIFY für den Einsatz der erfolgreichen AMD Ryzen Prozessoren der 3ten Generation. Der Verzicht auf die RGB-Beleuchtung und das schlichte, tiefschwarze UV Design, verleihen dem MEG X570 UNIFY eine besonders edle und hochwertige Erscheinung. Das MEG X570 kann sowohl eine verbesserte Wärmeabfuhr, als auch eine optimierte Stromversorgung vorweisen, welche beide bestens auf die AMD Ryzen 3000 Prozessoren abgestimmt sind. Begeisterten Gamern liefert das Gerät zudem überragende Übertaktungswerte. So erreicht der neueste Spross der MSI X6570 Reihe zusammen mit dem neuen 12-Kerner, AMD Ryzen 9 3900X, einen OC-Rekord von 5.857 MHz.
 

Leistungsstarke Kühlung durch FROZR-Technologie

Die richtige Kühlung ist dem enthusiastischen Gamer überaus wichtig. Deshalb verfügt das neue Mainboard über einen besonders großen Kühlkörper für die Stromversorgung. Dieser besteht gänzlich aus Metall und besitzt eine noch größere Oberfläche als zuvor, sodass mehr Wärme abgeführt werden kann. Über eine Heatpipe ist der Kühlkörper mit einem weiteren MOS-Kühlkörper verbunden, wodurch eine bessere Wärmeleitung hergestellt wird.



Zu den erstklassigen Wärmelösungen gehört selbstverständlich auch das MSI FROZR-Kühlkörper-Design, inklusive patentiertem Double-Ball-Bearing-Lüfter für die dauerhafte Zuverlässigkeit der Chipset-Kühlung. Die exklusive Propeller-Blade-Technik sorgt für eine bessere Luftströmung und ein ausgesprochen geringes Geräuschniveau, während die Steuerungstechnik die Lüftergeschwindigkeit automatisch, je nach Nutzereinstellungen, an die Chipsatz-Temperatur anpasst. Dazu gehört auch Zero FROZR, die Abschaltung des aktiven Lüfters bei niedriger Last.

Die neueste PCIe-4.0-Technologie für PCIe-Geräte unterstützt sowohl Grafikkarten der neuesten Generation als auch M.2 SSDs mit PCIe 4.0 Technik und einer Bandbreite von bis zu 64GB mit schnellerer Transfergeschwindigkeit. Das MEG X570 UNIFY bietet zudem die maximale Anzahl von drei Lightning Gen 4 M.2 Slots, die mit dem exklusiven M.2 Shield FROZR ausgestattet sind. Die hochwertige Kühlung verhindert zuverlässig unnötige Geschwindigkeitsdrosselung, maximiert die Laufwerkleistung und sorgt für eine höhere maximale SSD-Geschwindigkeit.

Highspeed Netzwerk und Audio Boost HD

Das neue Mainboard besitzt 2.5G LAN und die neueste Wi-Fi 6 AX- Lösung. Diese Netzwerklösungen bieten eine hohe Bandbreite sowie geringe Latenzzeiten. Dank des 2.5G LAN verläuft der Datentransfer schneller als je zuvor. Die Wi-Fi 6 AX-Lösung liefert in Umgebungen mit hoher Signaldichte eine bis zu viermal größere Netzwerkkapazität und -effizienz.

Der Audio Boost HD, in Verbindung mit seinen ALC1220 Audio-Prozessoren, liefert 120dB SNR/ 32-Bit, ESS Audio DAC mit geringer Verzerrung sowie hochwertige Kondensatoren, wodurch eine optimale Klangqualität erreicht wird.

Perfekte Bedingungen für Übertaktung

Das MEG X570 UNIFY besitzt ein starkes VRM-Design, ausgerüstet mit dem digitalen IR PWM. Mit seinen 12+2+1 Leistungsphasen und den dualen 8pin Stromanschlüssen, garantiert das Mainboard die präzise und unverfälschte Stromzufuhr zur CPU. Die exklusive MSI Core-Boost-Technologie kann zudem bei der Unterstützung von Multi-CPUs helfen und schafft optimale Bedingungen für die CPU-Übertaktung.

Die Platine basiert auf einem verbesserten Design, sodass die höhere Bandbreite sowie die schnellere Transfergeschwindigkeit von PCIe 4.0 zuverlässig unterstützt werden kann. Das neue PCB ist stabiler, resistent gegen PCB-Verbiegungen, verhindert Signalverluste und gewährt eine langlebige Systemleistung.
Ab sofort verfügbar

Das Mainboard MEG X570 UNIFY ist ab sofort für 299€ (UVP) im Handel erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 40 mal gelesen


Dienstag 15. 10. 2019 - 11:11 Uhr - Sharkoon RGB FLOW: Midi-ATX-Gehäuse mit beeindruckenden RGB-Akzenten

Allgemein
Sharkoon Technologies, global agierender Anbieter für PC-Komponenten und Peripherie mit fairem Preis-Leistungs-Verhältnis, stellt den Midi-ATX-Tower RGB FLOW vor. Das Gehäuse besticht mit einem minimalistischen Design, das von zwei integrierten, adressierbaren LED-Streifen akzentuiert wird. Für genügend Platz ist ebenfalls gesorgt, da sich bis zu sechs Lüfter oder entsprechend große Radiatoren einbauen lassen. Sharkoon gewährt außerdem viele Möglichkeiten zum Einbau von Festplatten.
 
 
Air-FLOW für eine optimale Kühlung
Nicht nur die RGB-Streifen in der Front und Seite sorgen für den nötigen (Leucht-)Flow, sondern auch das Mesh-Gitter in der Front. Dieses sorgt, zusammen mit dem vorinstallierten 120-Millimeter-Lüfter, für einen durchdachten Luftstrom. Um diesen noch zu optimieren stehen vier weitere Plätze für die Lüftermontage bereit: Ein 120-Millimeter-Lüfter in der Front, zwei an der Oberseite und ein weiterer an der Rückseite. Auch für Radiatoren ist ausreichend Platz. In die Front passt ein 360-Millimeter-Modell mit bis zu 6,4 Zentimeter Dicke und in die Gehäuseoberseite eine maximal 5,5 Zentimeter dicke 280-Millimeter-Variante. Staubfilter auf der Oberseite, der Front und an der Unterseite schützen die Hardware vor Ablagerungen. Alle Filter lassen sich auch unkompliziert herausnehmen für eine schnelle und einfache Reinigung.
 
Direkter Blick auf die Hardware
Das Seitenteil aus gehärtetem Glas wird mittels zweier Rändelschrauben auf der Rückseite befestigt und bietet einen uneingeschränkten Blick auf die verbauten Komponenten. Um diese noch besser in Szene zu setzen, befindet sich unterhalb des Fensters ein effektreicher LED-Streifen.
 
 
Adressierbare LEDs sorgen für den nötigen FLOW
Das RGB FLOW ist aber nicht nur in der Seite, sondern auch in der Front mit einem adressierbaren LED-Streifen ausgestattet. Beide lassen sich in Reihe schalten und an die integrierte RGB-Steuerung anschließen, die noch Platz für drei weitere Geräte bietet. Auf diese Weise lässt sich auch ohne Software oder kompatibles Mainboard eine synchrone Beleuchtung mit 14 Effekten realisieren. Die Umschaltung erfolgt dabei über die Reset-Taste.
Alternativ lässt sich die Steuerung auch an Hauptplatinen mit 4- oder 3-poligen RGB-Anschlüssen (Pinbelegung: 5V-D-Coded-G oder V-D-G) verbinden. Dies ermöglicht die Einbindung der Beleuchtung in die gängigsten RGB-Synchronisations-Techniken führender Mainboard-Hersteller.
 
Ausreichend Platz für genügend Speicher
Bis zu sechs SSDs finden auf dem Netzteil-Tunnel oder an der Rückseite des Mainboard-Trays Platz. Hierfür und für 3,5-Zoll-Festplatten steht dem Nutzer ein Festplattenkäfig hinter der PSU-Abdeckung bereit, der sich dank integrierter Langlöcher auch ganz einfach um einige Zentimeter verschieben oder auch komplett entfernen lässt. Um Störgeräusche durch HDDs zu vermeiden, verbaut Sharkoon Gummidämpfer an den Festplattenschlitten.
 
 
Kompaktes Gehäuse und dennoch viel Platz
Trotz des kompakten Designs finden im RGB FLOW Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 35 Zentimeter und CPU-Kühler mit einer Höhe von bis zu 16,5 Zentimeter Platz. Für Netzteile steht eine Länge von bis zu 21,5 Zentimeter zur Verfügung. Durch die Integration des bereits erwähnten Netzteil-Tunnels wird außerdem für eine ordentliche Optik gesorgt.
 
Preise und Verfügbarkeiten
Das Sharkoon RGB FLOW  ist ab sofort erhältlich. Der Hersteller empfiehlt einen Preis von 54,90 Euro.

Geschrieben von Jannik
Benutzerinfo: Jannik Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 35 mal gelesen


Montag 14. 10. 2019 - 19:30 Uhr - OGame: Gameforge läutet neue Ära für den Strategiespielklassiker ein

Games

Gameforge spendiert dem Browserspiel OGame das umfangreichste Content-Update seiner Geschichte.

 

 

Am 3. Oktober 2002 ist der Startschuss für OGame gefallen. Seitdem übernehmen Spieler aus aller Welt die Kontrolle über Planeten, bauen Ressourcen ab, betreiben Forschung und rüsten ihre Schiffsflotte für bevorstehende Schlachten. Doch nächsten Monat beginnt für OGame mit der Version 7.0 eine neue Ära. Alle Spieler, die bis dahin nicht warten möchten, können die Neuheiten ab sofort auf dem Testserver bestaunen.

 

 

Die großen Neuerungen in OGame 7.0:

  • drei neue Klassen (Kollektor, General, Entdecker)
  • drei neue Schiffe (Crawler, Reaper, Pathfinder)
  • der neue Marktplatz

Mit OGame 7.0 werden Spieler erstmals eine von drei Klassen wählen können, mit denen sie den Schwerpunkt des Titels ihrem individuellen Spielstil entsprechend ausrichten. Jede Klasse bringt eigene Boni mit: Fällt die Wahl auf den Kollektor, profitieren Spieler von einer höheren Rohstoffproduktion und flotten Handelsschiffen. Als General hingegen nutzen die Weltraum-Profis schnellere Kampfschiffe und Recycler, während sie als Entdecker in der Forschung zügiger vorankommen und bessere Expeditionsergebnisse erzielen. Passend dazu entsendet Gameforge neue Schiffe in den Weltraum des Browsergames. Pro Spielerklasse wird es eine neue Einheit geben:

  • Mit dem „Crawler“ der Kollektor-Klasse wird die Produktion in den Minen unterstützt.
  • Der „Reaper“ des Generals sammelt direkt nach einem Kampf einen Teil aus dem Trümmerfeld auf.

Der „Pathfinder“ der Entdecker-Klasse nimmt Trümmer im Expeditionsgebiet auf. Die neuen Raumschiffe werden von Spielern zwar eigenständig produziert, das gilt jedoch nur für die eigenen klassenspezifischen Einheiten. Um die Vorzüge der anderen Schiffseinheiten zu nutzen, empfiehlt sich ein Abstecher zum neuen Marktplatz, wo mit Ressourcen, Items und Schiffen, darunter auch den klassenspezifischen Einheiten, gehandelt wird.


Geschrieben von Sascha
Benutzerinfo: Sascha Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 45 mal gelesen


Montag 14. 10. 2019 - 19:30 Uhr - CD PROJEKT RED - Internationaler Fotowettbewerb für Cyberpunk 2077 gestartet - Liam Wong als Jury-Mitglied - Geld- und Sachpreise zu gewinnen

Games

CD PROJEKT RED lädt Spieler und Fotoliebhaber zur Teilnahme am Cyberpunk 2077 Fotowettbewerb ein. Das Thema des Wettbewerbs ist die Darstellung der dystopischen Zukunftsstimmung von Cyberpunk 2077 in der realen Welt mit Hilfe der Kunst der Fotografie. Jeder, der teilnehmen möchte, kann dies ab heute, den 14. Oktober, tun, indem er einen geeigneten Beitrag über die offizielle Website des Wettbewerbs einreicht. Die Deadline ist der 16. Dezember 2019, die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt im Januar 2020.

Interessenten können hier am Cyberpunk 2077 Fotowettbewerb teilnehmen.

Die Fotografen der drei Gewinnerbeiträge, die von einer Expertenjury und dem preisgekrönten Fotografen Liam Wong ermittelt werden, sowie der zehn Beiträge, die von der Community am besten bewertet wurden, erhalten Preise, die von CD PROJEKT RED, NVIDIA und Adobe gesponsert werden. Dazu gehören Preisgelder, Cyberpunk 2077 Collector´s Editions, NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti/S Grafikkarten, Adobe Creative Cloud-Lizenzen und das exklusive Cyberpunk 2077-Merchandise.

Weiterführende Informationen zum Wettbewerb, einschließlich den Regeln, gibt es auf der offiziellen Webseite. Weitere Informationen zum Spiel findet man auf Facebook, Twitter und cyberpunk.net.


Geschrieben von Sascha
Benutzerinfo: Sascha Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 43 mal gelesen


Montag 14. 10. 2019 - 19:21 Uhr - Keiner kommt öfter: Larry jetzt auch im Google Play Store erhältlich!

Games

Spät kommt er, doch er kommt: Larry Laffer ist mit seinem aktuellen Point & Click-Adventure-Hit bereits auf PC, PlayStation 4, Nintendo Switch und iOS vertreten. Nun hat der sympathische Schwerenöter endlich auch den Sprung in den Google PlayStore geschafft! Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry ist ab sofort im Google Play Store erhältlich!

Der Anfang von Larry Laffers preisgekröntem Abenteuer ist kostenlos für alle spielbar, das komplette Spiel kann dann per In-App-Purchase für erschwingliche 14,99 € freigeschaltet werden.

Hier geht es zu Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry im Google Play Store!

 

 

Offizieller Produkttext:

Hey Ladies, ich bin wieder im Geschäft! In meinem neuen Abenteuer Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don’t Dry verschlägt es mich – wie auch immer – vom Ende der 80er direkt ins 21. Jahrhundert – und Wow, hat sich die Welt vielleicht verändert! Während mein Welt- und Frauenbild aus den 80ern mit der modernen Realität härter zusammenprallt, als die Brüste einer drallen Blondine beim Joggen am Strand, date ich mich nun durch die moderne Welt!

In einem für mich typischen Point & Click-Abenteuer erleben wir gemeinsam, wie ich mich in Faith, die rattenscharfe Assistentin des Bosses von Prune, einem weltweit erfolgreichen Technologieunternehmen, verliebe. Da heutzutage aber selbst Dating digital abläuft, muss ich erst einmal an meinem Score bei Timber arbeiten, dieser total angesagten Dating-App, indem ich Frauen date, ihre Bedürfnisse befriedige und so Punkte für mein Timber-Profil sammle. Und zwischendurch immer mal wieder kurz ein paar neue Bikinifotos bei Instacrap checken – das 21. Jahrhundert ist echt knorke!

Features:

  • Leisure Suit Larry kommt im 21. Jahrhundert – und Nein, da fehlt kein Wort
  • Erkunde eine liebevoll gestaltete, nicht lineare Spielwelt in der Moderne mit über 30 handgezeichneten Schauplätzen
  • Nutze die Ingame-App „Timber“ mitsamt einer innovativen Dating-Mechanik, um Frauen zu daten und so deinen Timber-Score zu verbessern und schlussendlich an Faith, die Frau deiner Träume, ranzukommen
  • Löse knackige Rätsel und interagiere mit über 30 handgezeichneten Charakteren

Geschrieben von Sascha
Benutzerinfo: Sascha Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 49 mal gelesen


Montag 14. 10. 2019 - 15:38 Uhr - Gamewarez präsentiert neuen PlayStationTM Limited Edition Sitzsack!

Allgemein

Nur wenige Wochen nach Ankündigung der offiziell lizensierten PlayStation™ X-Ray und Vivid Sitzsäcke bringt Gamewarez im Zuge der Zusammenarbeit mit Sony Interactive Entertainment nun ein neues PlayStationTM-inspiriertes Modell als Limited Edition auf den Markt.

Basierend auf Form und Features der Classic Series von Gamewarez überzeugt diese limitierte Version vor allem durch ihr dezent-edles Erscheinungsbild: Seine Oberfläche aus besonders weichem Kunstleder ist leicht zu reinigen und macht den Sitzsack mit den im Hexagon-Steppmusster angedeuteten Ziernähten, dem weißen Keder und den gestickten PlayStationTM-Logos zu einem echten Hingucker.



Der Playstation™-lizensierte Limited Edition Sitzsack ist mit staubfreien, in Deutschland hergestellten EPS-Perlen gefüllt, die dafür sorgen, dass er sich bestmöglich an den Körper des Benutzers anpasst. In Kombination mit der stabilen Rückenlehne ist somit jederzeit eine aufrechte, bequeme Sitzhaltung gewährleistet. Zudem ist der Sitzsack robust, reißfest und kann, falls nach intensiver Nutzung über die Zeit einmal das Volumen nachlassen sollte, bequem wieder befüllt werden.

Der offiziell lizensierte, PlayStation™- inspirierte Limited Edition Sitzsack ist auf nur 250 Stück limitiert und kann ab sofort zum Preis von 159,90 € (UVP) inklusive einem kostenlosen PSN-Gutscheincode im Wert von 35,- € auf www.gamewarez.de vorbestellt werden.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 56 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» DeLorean DLC für GRIP enthüllt
» FOR HONOR FÄNGE DER ANDERWELT IST AB HEUTE UND BIS ZUM 1. NOVEMBER SPIELBAR
» POSTAL 4: No Regerts
» KUNAI – neues Gameplay-Video zeigt rasante Action – Spiel erscheint Anfang 2020 für PC und Switch
» Tokyo Dark: Remembrance Haunts ab 7. November für Switch und noch 2019 für PS4 verfügbar
Anzeige
Anzeige