Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Gamewarez - Kid...
von Patrick
» LC-Power - Gami...
von Jannik
» Inter-Tech - S-...
von Patrick
» Inter-Tech - S-...
von Patrick
» Inter-Tech - M-...
von Patrick
Anzeige

Donnerstag 29. 11. 2018 - 20:14 Uhr - ADATA beginnt Auslieferung von XPG SX8200 Pro SSD, GAMMIX S5 SSD und GAMMIX D30 DDR4

Allgemein

ADATA® Technology, ein führender Hersteller hochwertiger DRAM-Module und NAND-Flash-Produkte, hat neue Hardware-Produkte für Gamer angekündigt, darunter die XPG SX8200 Pro M.2 2280 SSD, GAMMIX S5 PCIe Gen3x4 M.2 2280 SSD und das GAMMIX D30 DDR4-Speichermodul.

 

XPG SX8200 Pro: Level-Up mit unglaublicher Leistung

Die SX8200 Pro M.2 2280 SSD ist die bisher schnellste SSD von XPG und wurde speziell für PC-Enthusiasten, Gamer und Overclocker entwickelt. Sie verfügt über eine ultraschnelle PCIe Gen3x4-Schnittstelle, die eine konstante Spitzenlese-/Schreibgeschwindigkeit von 3500/3000 MB/s bietet und SATA 6 Gb/s bei weitem übertrifft. Die SX8200 Pro unterstützt NVMe 1.3 und begeistert durch ihre hervorragende Random Read-/Write-Performance von 390K/380K IOPS. Mit SLC-Caching, DRAM-Cache-Buffer, E2E Data Protection und LDPC ECC punktet die SX8200 mit beeindruckenden Geschwindigkeiten und hoher Datenintegrität, selbst bei anspruchsvollen Aktivitäten wie Gaming, Rendering und Overclocking.

 

XPG GAMMIX S5: Cool bleiben in der Hitze des Gefechts

Die XPG GAMMIX S5 PCIe Gen3x4 M.2 2280 SSD beschleunigt Gaming-PCs mit erstklassigen Features und behält dabei immer einen kühlen Kopf. Die Kombination aus NVMe 1.3 und 3D NAND Flash ist bis zu viermal schneller als klassische SATA-SSDs. HMB (Host Memory Buffer) und SLC-Caching ermöglichen eine Lese-/Schreibgeschwindigkeit von bis zu 2100/1500MB/s. Darüber hinaus verfügt die GAMMIX S5 über einen inte-grierten Kühlkörper mit hervorragender Wärmeableitung. Im Vergleich zu M.2 SSDs ohne Heatsink ist die GAMMIX S5 bis zu 10°C kühler und verbessert so die System-stabilität. Das gebürstete Hairline-Finish des schwarzen Kühlkörpers rundet das futuristische Design perfekt ab und dürfte nicht nur Case-Modder begeistern. Die XPG GAMMIX S5 ist mit 256 GB, 512 GB und 1 TB Speicher-kapazität erhältlich.

 

XPG GAMMIX D30 – Für den Sieg gemacht

Das kantige Design der GAMMIX D30 DDR4-Speichermodule lässt bereits erahnen, welche Power in diesen Riegeln steckt. Der grau glänzende Kühlkörper bildet einen spannenden Kontrast zur rot-transparenten oder schwarzen Oberschale. GAMMIX D30-RAM liefert Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 4600 MHz und unterstützt Intel® X299 2666MHz sowie AMD AM4/Ryzen-Plattformen. Zudem ermöglicht Intels® Extreme Memory Profile (XMP) 2.0 unkompliziertes Overclocking. Statt einzelne Parameter mühsam im BIOS anzupassen, können GAMMIX D30-Besitzer direkt über das Betriebssystem übertakten und so die Performance ihres PCs maximieren. Bei der Herstellung von GAMMIX D30-Speichermodulen kommen selbstverständlich nur Chips zum Einsatz, die höchsten Anforderungen genügen und einen strengen Auswahlprozess bestehen. Dasselbe gilt für besonders hochwertige Leiterplatten, welche die Langlebigkeit des Speichermoduls verbessern.

 

Die SSDs SX8200 Pro, GAMMIX D30-RAM und GAMMIX S5 sind ab sofort im Handel erhältlich.

 

Die Produkte werden wird zu folgenden UVPs erhältlich sein:

SX8200 Pro: 240 GB/ €80,00 - 512 GB/ €159,50 - 1 TB/ €299,00

GAMMIX S5: 256 GB/ €63,50 – 512 GB/ €121,90 – 1 TB/ €235,00

GAMMIX D30 CL16/ 3000/ 8GX2: €140,00


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 424 mal gelesen


Donnerstag 29. 11. 2018 - 07:36 Uhr - Inter-Tech - LED Strip ARGUS AURA

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 302 mal gelesen


Mittwoch 28. 11. 2018 - 21:58 Uhr - Eine Ära geht zu Ende - Die CEBIT in Hannover wird abgesagt.

cebit

 Angesichts rückläufiger Flächenbuchungen für die CEBIT 2019 bereinigt die Deutsche Messe ihr Veranstaltungsportfolio. Die industrienahen Digitalthemen der CEBIT werden in der HANNOVER MESSE weitergeführt, für die übrigen Themenfelder der CEBIT sollen inhaltlich spitze Fachveranstaltungen entwickelt werden, die sich gezielt an Entscheider ausgewählter Branchen richten, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Hannover mit.

Die technologische Entwicklung der vergangenen Jahre zeigte, dass eine Horizontalmesse wie die CEBIT in der digitalen Wirtschaft zunehmend auf rückläufige Nachfrage stößt. Da die Innovationsschritte durch die Digitalisierung vor allem in den Anwendungsbranchen greifen, ist Digitalisierung bei nahezu allen Branchenfachmessen das beherrschende Thema. Dies beeinflusst die Messepolitik der Unternehmen, die zu den klassischen Kernausstellern der CEBIT gehören. Sie nutzen immer häufiger die Branchenmessen der Anwender als Plattform für Geschäftsanbahnung.

"Die deutsche Wirtschaft hat in den vergangenen Jahren immer wieder über die thematische Überschneidung von HANNOVER MESSE und CEBIT diskutiert. Wir werden daher die Themen überführen, die inhaltlich zur klaren Ausrichtung der HANNOVER MESSE passen", sagte Dr. Jochen Köckler, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Messe AG, am Mittwoch in Hannover. In den nächsten Wochen werde zudem intensiv mit dem Digital-Markt geprüft, welche Themen Potenzial für fokussierte Fachmessen aufweisen.

Das neue Konzept der CEBIT, das auf den Dreiklang aus Messe, Konferenz und Festival setzte, konnte den Abwärtstrends der Besucherzahlen nicht stoppen. Da auch der Negativtrend bei den Flächenbuchungen über alle Themensegmente hinweg nicht aufgehalten werden konnte, werde die CEBIT künftig nicht mehr ausgerichtet.

Deutsche Messe AG Vorstand Oliver Frese bat das Aufsichtsratspräsidium um Entbindung von seinen Aufgaben zum 31. Dezember 2018. Das Gremium gab diesem Ersuchen statt. "Wir nehmen die Entscheidung von Herrn Frese mit Bedauern und Respekt zur Kenntnis. Es ist sehr bedauerlich, einen so erfahrenen Messemacher und Vorstand zu verlieren. Frese hat sich bei der Deutschen Messe viele Jahre für das Veranstaltungsportfolio verdient gemacht, zuletzt als für die CEBIT verantwortlicher Vorstand", sagte der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann. "Gerade mit dem neuen Konzept der CEBIT hat Frese Mut, Innovationskraft und Pioniergeist bewiesen. Der weitere Nachfragerückgang bei der neuen CEBIT ist umso bedauerlicher, gleichzeitig zeigt er aber auch, dass die CEBIT-Idee in der gesamten Wirtschaft angekommen ist und aufgenommen wurde. Die in ihr repräsentierten Themen wie Digitalisierung, Künstliche Intelligenz etc. werden inzwischen als Querschnittsaufgabe wahrgenommen – was auch ein Erfolg der CEBIT ist."

Die Bedeutung der CEBIT im Veranstaltungsportfolio und im wirtschaftlichen Ergebnis hatte sich bereits in den vergangenen Jahren relativiert. "Wir haben durch viele andere starke Veranstaltungen und das stringente Wachstum im Auslandsgeschäft die Deutsche Messe als Unternehmen sicher und solide aufgestellt", sagte Köckler. Die Marke CEBIT soll bei den Veranstaltungen im Ausland weiter genutzt werden.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 306 mal gelesen


Mittwoch 28. 11. 2018 - 19:41 Uhr - THE CREW 2 - DEMOLITION DERBY IM ZWEITEN GROSSEN UPDATE

Games
 
Ubisoft gab heute bekannt, dass Derby Demolition, das zweite kostenlose Update für Ubisofts Motorsportspiel The Crew 2, am 5. Dezember auf PlayStation 4 Computer Entertainment System, Xbox One Gerätefamilie einschließlich Xbox One X und Windows PC verfügbar sein wird.
 
Demolition Derby führt eine brandneue Disziplin ein. Die Teilnehmer müssen es in die Top 3 schaffen, indem sie die höchste Punktzahl innerhalb eines Zeitlimits erzielen. Dafür wurden zwei neue Arenen gebaut, die geradezu prädestiniert sind, um den Zerstörungswahn auszuleben. In der Bonneville-Salzwüste sammeln die Spieler Punkte, indem sie die Autos ihrer Gegner zerstören und dabei Hindernissen wie Aufzügen, einem gefederten Boxhandschuh und anderen Vehikeln ausweichen. Auf dem Tucson-Flugzeugfriedhof können die Spieler ihre Gegner von der Fahrbahn drängen und so noch mehr zerstören. Mit Demolition Derby erscheint auch der langersehnte PvP-Modus für The Crew 2. Angefangen bei der Stufe Neuling können bis zu acht Spieler in verschiedenen Disziplinen wie Street Racing und Motocross in immer wieder aktualisierten Events auf der US-Karte gegeneinander antreten. Spieler, die so richtig in Fahrt kommen wollen, können in die PvP-Liga einsteigen und so noch bessere Belohnungen erhalten. Die vier Demolition Derby-Autos lassen sich auch in anderen Spielmodi und im freien Fahren verwenden und lassen sich nahezu komplett zerstören.
 
 
Mit dem Update kommen weitere benzingeschwängerte Wettkämpfe, darunter exklusive Herausforderungen für Drift, Alpha Grand Prix und Rally Cross sowie zusätzliche Fähigkeiten im Spiel. Im Rahmen der monatlichen Fahrzeuge von The Crew 2 stehen der Audi RS3 LMS - 2017 und das Aeroboat - VS12 - 2018 ab sofort allen Spielern zu Verfügung.
 
Demolition Derby ist der nächste Schritt im Entwicklungsplan von The Crew 2. Das Team ist bestrebt, in den kommenden Monaten weiterhin umfangreiche neue Inhalte durch regelmäßige Updates einzuführen. Im September erschien das erste große kostenlose Update, Gator Rush und die Hovercraft-Disziplin.

Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 311 mal gelesen


Mittwoch 28. 11. 2018 - 16:02 Uhr - Kolink Inspire K1: Budget-Gehäuse mit beeindruckender Optik

Allgemein

Der Gehäusespezialist Kolink erweitert sein Sortiment mit dem Inspire K1 um einen weiteren preisgünstigen Midi-Tower mit beeindruckender RGB-LED-Beleuchtung und weiteren tollen Features. Das Seitenteil des Inspire K1 besteht aus Acrylglas während die Front durch Hartglas ebenso einsehbar ist. Hier finden sich zwei vorinstallierte RGB-LED-Lüfter, deren Beleuchtung durch den wabenförmigen Rahmen ein einzigartiges Designelement darstellt.

Die 120-mm-RGB-LED-Lüfter sind an einem beiliegenden Controller angeschlossen. Über eine Infrarot-Fernbedienung lässt sich die RGB-LED-Beleuchtung steuern. Die beiden vorderen Lüfter sind mit ihren 6-Pin-Steckern an dem beiliegen Controller verbunden. Über eine ebenfalls beiliegende Fernbedienung lassen sich bis zu 350 verschieden Effekte einstellen. Im aufgeräumten Inneren des Inspire K1 ist viel Platz für vorzeigbare Hardware. Ausreichend Platz für Wasserkühlungen und praktisches Kabelmanagement sind nur einige der Highlights dieses, trotz seiner hochwertigen Verarbeitung preisgünstigen Gehäuses von Kolink.



Die Features des Kolink Inspire K1 RGB Midi-Towers im Überblick:
- Design-Gehäuse für Mainboards bis ATX
- Seitenteil aus Acrylglas und Vorderseite aus Hartglas
- 2x vorinstallierte 120-mm-RGB-LED-Lüfter, 1x 80-mm-Lüfter an der Rückseite
- I/O-Panel mit 2x USB 2.0 / 1x USB 3.0 & HD-Audio In/Out
- Support für einen Radiator im 240-mm-Format
- 3x 3,5 und 2x 2,5 Zoll Datenträger-Slots
- Grafikkarten bis 35 cm Länge & CPU-Kühler bis 15 cm Höhe
- Inklusive Lüftercontroller und Fernbedienung




Es werden Mainboards im ATX-Formfaktor unterstützt, auf denen CPU-Kühler mit bis zu 15 cm Höhe sowie Grafikkarten mit bis zu 35 cm Länge platziert werden können. Zur Kühlung kann auch ein 240-mm-Radiator verbaut werden.  Wer nicht nur eine M.2-SSD auf dem Mainboard montieren möchte, kann bis zu fünf weitere Datenträger in dem Kolink Inspire K1 verbauen.




Das neue Kolink Inspire Gehäuse ist ab sofort zum Preis von 49,90 Euro bei Caseking erhältlich und ab Anfang Januar verfügbar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 177 mal gelesen


Mittwoch 28. 11. 2018 - 15:50 Uhr - LG 5K UltraWide Monitor 34WK95U jetzt erhältlich

Allgemein

Medienschaffende brauchen starke Werkzeuge. Nur eine präzise Darstellung, natürliche Farben und volle Details führen zu besten Ergebnissen. Der 21:9 UltraWide™ Monitor 34WK95U von LG bietet all das – und mehr. Durch sein 5K-Panel mit Nano IPS Technologie ersetzt er spielend Multi-Monitor-Setups: 33 Prozent mehr Arbeitsfläche als bei herkömmlichen 4K-UHD-Monitoren bieten auch umfangreichen Werkzeugleisten viel Platz.

Inhalte der Pressemeldung:
•    Ein Farbtraum in 5K
•    Komfort und Ergonomie für Anspruchsvolle
•    Verfügbarkeit und Preis    

Ein Farbtraum in 5K
Für seine Farbechtheit und brillante, präzise Darstellung wurde der 34WK95U bereits ausgezeichnet. Das 21:9-Spitzenmodell erhielt von den Experten der Technical Image Press Association den TIPA 2018 Award als bester Foto-Monitor. Mediengestalter, Videoschaffende und Fotografen profitieren durch das 10Bit AH-IPS Panel mit 5K-Auflösung und 98 Prozent DCI-P3-Farbraum auch bei wechselnden Blickwinkeln von konsistenter Farbqualität sowie knackigen Kontrasten. High Dynamic Range (nach HDR10-Standard) bringt feinste Details und Nuancen zum Vorschein. Die perfekte Kalibrierung übernimmt die Tru Color Pro Software.



Komfort und Ergonomie für Anspruchsvolle
Ergonomie wird bei LG großgeschrieben. Der 34WK95U ist durch seinen eleganten Edge ArcLine Standfuß in Höhe und Neigung an jeden Arbeitsplatz anpassbar und ist mit seinem nahezu randlosen Design in jederlei Hinsicht ein wahrer Hingucker. Eine Vielzahl von Bildmodi garantiert beste Darstellung für jede Anforderung und eine (abschaltbare) automatische Helligkeitsregelung macht die Arbeit von früh bis spät zum augenfreundlichen Vergnügen. Über das per Maus bedienbare OnScreen Control lassen sich Einstellungen leicht anpassen und Presets definieren, die programmabhängig automatisch aktiviert werden. Die große Anschlussvielfalt inklusive DisplayPort sowie Thunderbolt 3 und die Möglichkeit zum gleichzeitigen Anschluss zweier Rechner machen den 34WK95U zum flexiblen Allrounder.

Verfügbarkeit und Preis

Die LG Monitor 34WK95U ist ab sofort im Fachhandel oder online erhältlich für 1.499,00 Euro (UVP, inkl. Mwst.).


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 301 mal gelesen


Mittwoch 28. 11. 2018 - 10:10 Uhr - Enermax präsentiert den neuen T.B.RGB 14cm Lüfter

Allgemein

Seit der Markteinführung der Enermax T.B. RGB 12-cm-Lüfter im vergangenen Dezember hat die beliebte RGB-Lüfter-Serie bei RGB-Enthusiasten große Anerkennung für ihre einzigartige Licht- und Kühlleistung gefunden. Mit der Erweiterung der T.B.RGB-Lüfterserie um ein 14 cm-Modell gibt es nun mehr Flexibilität bei der Erstellung von Kühlkonfigurationen. Neben der Möglichkeit, mit anpassbarer RGB-Beleuchtung seinen eigenen Stil zu kreieren, bietet T.B.RGB auch die Option, eine leise Kühllösung zu verwirklichen.

 


RGB-Beleuchtungssynchronisation

Die T.B.RGB-Serie unterstützt die Synchronisation der RGB-Beleuchtung mit ASRock, ASUS, GIGABYTE und MSI-Motherboards. Die Lichteffekte können über die RGB-Software der Motherboards programmiert werden.
Für diejenigen, die keine Motherboards mit RGB-Synchronisationsfunktion haben, verfügt der T.B.RGB über eine RGB-Steuerbox mit Fernbedienung, die RGB-Lichteffekte, Farben und Lüftergeschwindigkeit steuern kann. Die mitgelieferte RGB-Steuerbox kann bis zu 8 T.B.RGB-Lüfter und 2 zusätzliche RGB-Geräte steuern.


4-Ring RGB Silent Lüfter

Der einzigartige haloförmige Rahmen verleiht dem T.B.RGB seine besondere Optik. Der Ring leuchtet gleichmäßig und ohne sichtbare Spots. Die farbenfrohen Effekte sind von vorne und von der Seite aus verschiedenen Blickwinkeln zu sehen.
Die patentierte Twister Lager-Technologie und eine minimale Lüfterdrehzahl von 500 U/min machen T.B.RGB zum perfekten Silent Lüfter. Das exklusive, abnehmbare Blattdesign sorgt für eine einfache Reinigung.


Die T.B.RGB 14cm Lüfter sind in 2 Fan Packs erhältlich, mit RGB-Steuergerät und Fernbedienung und als Einzelpack Expansion Unit, um aktuelle Lüfterpakete zu erweitern.
Verfügbarkeit und Preise
T.B.RGB 14cm 2 Fan Pack [UCTBRGB14-BP2] : 49,90 € Hersteller UVP inkl. Mehrwertsteuer.
T.B.RGB 14cm Expansion Unit [UCTBRGB14-SG] : 22,90€ Hersteller UVP inkl. Mehrwertsteuer.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 426 mal gelesen




« [ 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Türchen 20 - Mod Your Case Adventskalender
» Neuer Funktaster FRITZ!DECT 400 für mehr Komfort im Smart Home
» Gamewarez - Kids Series im Test
» Einstiegs-Mini-PC im Cube-Format für Intel Prozessoren der 8. und 9. Generation
» IDENTsmart ID50 Password-Manager – maximale Datensicherheit bei minimalem Aufwand
Anzeige
Anzeige