Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» HyperX - Fury 1...
von Patrick
» BitFenix - Saber
von Patrick
» Deepcool - MACU...
von Patrick
» Inter-Tech - X-...
von Patrick
» Sharkoon - Gami...
von Jannik

HyperX - Fury 16GB (4 x 4 GB) 3200 MHz im Test



Dienstag 20. 08. 2019 - 23:44 Uhr - Port Royale 4 auf der Gamescom

Gamescom
Neben vielen weiteren Terminen hatten wir heute auch dei Chance bei Kalypso den neuen Titel der Port Royale Reihe zu testen. Mit dem vierten Ableger präsentierte uns der Entwickler die neue Grafik und die überarbeiteten System. Obwohl das Spiel noch in der Pre-Alpha ist präsentierte es sich bereits sehr gut und zeigte was z.B. die Windmechanik für Auswirkungen hat und wie gut die große Karte funktioniert, auf der es möglich ist ohne Ladefrequenz in eine Stadt oder auch zurück auf die Seekarte zu springen. 
 
In Port Royale 4 übernehmen Sie als junger, ambitionierter Gouverneur die Kontrolle einer noch kleinen Kolonie und kämpfen an der Seite der Kolonialmächte des 17. Jahrhunderts um die Vorherrschaft in der Karibik.  Mit Weitblick und Organisationstalent treiben Sie die wirtschaftliche Entwicklung Ihrer Siedlung voran, um diese nach und nach zu einem profitablen Handelsimperium mit geschäftigen Städten auszubauen.
 
Die Bedürfnisse Ihrer Städte wachsen stetig – nutzen Sie mehrere Inseln, um ertragreiche Produktionsketten und eine funktionierende Infrastruktur mit komplexen Handelsrouten zu schaffen. Machen Sie sich die detaillierte Seekarte zu eigen, um stürmische Wetterregionen, tückische Klippen und flaches Gewässer gekonnt zu umschiffen. Schließen Sie Aufträge Ihres Vizekönigs erfolgreich ab, schalten Sie Konzessionen für Stadtgebäude, Schiffe und mehr frei. Erobern Sie Städte feindlicher Nationen oder jagen Sie deren Flotte mit einem Kaperbrief und sichern sich die wertvolle Ladung. Doch nehmen Sie sich in Acht vor stets lauernden Piraten und anderen Freibeutern.
 
 
  • Zum ersten Mal in der beliebten ‚Port Royale‘-Serie finden im 4. Teil Seeschlachten in einer rundenbasierten Umgebung mit bis zu 10 Schiffen statt. Verwenden Sie spezielle Kapitänstaktiken, um jeden noch so ausweglosen Kampf in einen glorreichen Sieg zu verwandeln.
  • Port Royale 4 bietet 4 umfangreiche Einzelspielerkampagnen, in denen Sie je einer der großen Kolonialmächte – Spanien, England, Frankreich oder den Niederlanden zur Souveränität verhelfen. 
  • Handeln Sie mit rund 60 Städten der Karibik in einer riesigen 3D-Spielwelt. Meiden Sie Klippen, flache Gewässer und stürmische Wetterregionen, um Ihre Handelsrouten zu optimieren.
  • Wählen Sie aus 50 Gebäuden, darunter 25 Produktionsstätten, um Waren wie Rum oder Luxusartikel herzustellen. Bauen Sie Stadtgebäude mit Nachbarschaftseffekten, um die Produktivität und das allgemeine Wohlbefinden Ihrer Bürger zu erhöhen.
  • Erobern Sie mit 18 historischen Schiffstypen des 17. Jahrhunderts die Meere. Dabei erwarten Sie taktische, rundenbasierte Seeschlachten mit mächtigen Kapitänen.
  • Indem Sie Ihr Ansehen stetig erhöhen, schalten Sie Konzessionen für neue Gebäude- und Schiffstypen frei.

Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 32 mal gelesen


Dienstag 20. 08. 2019 - 23:44 Uhr - Aerosoft auf der Gamescom

Gamescom

Unsere bisher größte Gamescomüberraschung wurde uns bei Aerosoft am heutigen Tage bereitet. Hier hatten wir einen Termin mit dem noch jungen aber mehr als begabten Entwicklerteam von HR Innoways. Die Entwickler stellten uns ihren Winterresort Simulator vor. 

 

 

Die Enwickler überzeugten uns mit ihrem Werk auf ganzer Linie. Die Grafik die uns auf dem Monitor präsentiert wurde, war gut für einen Simulator welcher den Augenmerk auf detailverliebte Einzelheiten als auch auf die Bedürfnisse eines Arcade-Spielers wirft. In unseren Augen ist der bisher eingeschlagene Weg das perfekte Mittelmaß aus den beiden Welten und somit ist für jeden etwas dabei. Dazu kommen Lizenzen von Kässbohrer und Doppelmayr, also von Pistenbullys und Seilbahnen welche bis in einen solchen Detailgrad in das Spiel integriert wurden bzw. werden, der Pistenbully war nur im Modell zu sehen, wie wir es selten in einem Simulator der den Arcade und Simulations-spagat so meistert gesehen haben.

 

 

Wir sind gespannt wie das Spiel sich dann präsentiert wenn es den vollen Umfang umfasst. So bleibt uns nur zu warten bis wir selber das Licht in der Station anschalten und die Seilbahn originalgetreu beschicken dürfen, oder auch mit dem Pistenbully unser Skigebiet modellieren können. Des Weiteren schreibt Aerosoft über den Titel:

"... Entwerfen Sie Ihre eigene Seilbahnstrecke im freien Spiel und übernehmen Sie im Karrieremodus abwechslungsreiche Aufgaben. Dabei kommen unterschiedliche Fahrzeuge von Seilbahngondeln über Schneemobil, Pistenraupe und Geländewagen bis hin zu Skiern zu Einsatz, mit denen Sie sich durch dynamisch wechselnde Wetterlagen bewegen und Ihre Spuren im Schnee hinterlassen. ... Von Zeit zu Zeit kann es darüber hinaus zu Problemen an der Seilbahn kommen, also warten Sie sie regelmäßig, um sie in Schuss zu halten... "
 
 
 

Desweiteren konnten wir einen Blick auf den Autobahnpolizei Simulator 2 und Notruf 112 in seiner zweiten Version werfen.

 

 

Letzterer stach hervor da Notruf 112 Teil 2 mit vielen Features wie z.B. einem Multiplayer, mehreren  verschiedenen Einsätzen, erneuerten Fahrzeugen wie z.B. den RTW und vielem vielem mehr auf seine Spieler wartet. 

Das Einsatzgebiet erstreckt sich über die Stadt hinaus bis in dörfliche Regionen und auf die Autobahn. Hier kann es jederzeit und überall zu einem Notfall kommen neben den aus dem Vorgänger bekannten Einsätzen können Sie nun auch gerufen werden, um einen Dachstuhlbrand zu löschen, im Aufzug festsitzende Personen zu retten, und einiges mehr.
 
Wir können Hilfsmittel wie die Wärmebildkamera einsetzen, um sich einen Überblick über die Situation zu verschaffen, oder den Einsatzleitermodus, um unseren KI-Kollegen exakte Anweisungen zu geben.

Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 219 mal gelesen


Dienstag 20. 08. 2019 - 23:37 Uhr - LG 27GL850 mit 1 ms Reaktionszeit: Gaming-Revolution durch IPS

Gamescom

Mit dem UltraGear™ 27GL850 bietet LG Electronics einen Gaming-Monitor für Siegertypen. Das verbaute Panel erreicht als weltweit erstes Nano IPS Display eine Reaktionszeit von nur 1 Millisekunde. Mit diesem technologischen Fortschritt sorgt die wegweisende IPS-Technologie für Gaming auf einem ganz neuen Level. Atemberaubende Farbtreue, messerscharfer Kontrast, pfeilschnelle Reaktionszeit, hohe Bildwiederholfrequenz und maximaler Komfort: Mit dem LG 27GL850 erstrahlen Spielewelten in völlig neuem Glanz.



Die IPS-Revolution
Gaming-Hardware muss so reaktionsschnell sein wie die Spieler, von denen sie bedient wird. Deshalb ließen die Display-Experten von LG Electronics nicht locker und schafften den Durchbruch: ein Nano IPS Panel mit einer Reaktionszeit von 1 Millisekunde (GTG)! Die Kombination aus unerreichter Darstellungsqualität und wegweisender Geschwindigkeit ermöglicht die eindrucksvollsten Gaming-Erlebnisse von heute und morgen. Der LG UltraGear™ 27GL850 ist der erste Pro-Gaming-Monitor mit diesem fortschrittlichen Display und ist ab August im Handel erhältlich. Das 27 Zoll große Nano IPS Display deckt 98 Prozent des DCI-P3-Farbraums ab und liefert so eine beeindruckend intensive Farbwiedergabe – inklusive Unterstützung für HDR10. In der nativen Auflösung von 2.560 x 1.440 wird jedes virtuelle Abenteuer zu einem ebenso unvergesslichen wie butterweichen Erlebnis. Dafür sorgen die Reaktionszeit von 1 Millisekunde und die Bildwiederholfrequenz von 144 Hz.

Komplettpaket mit G-SYNC Compatible
Der UltraGear™ 27GL850 ist vom One Click Standfuß mit Höhenverstellung und Neigefunktion bis zum fast rahmenlosen Design auf Komfort und Spielspaß ausgelegt. Clevere Funktionen wie das bequem per Maus bedienbare OnScreen Control 2 sind das sprichwörtliche i-Tüpfelchen. Dazu zählen auch spezielle Gaming-Features wie der Black Stabilizer für bessere Sichtbarkeit in dunklen Umgebungen und das optional einblendbare Fadenkreuz. Für eine durchgehend klare Darstellung ohne Schlieren und Ruckeln sorgt das Adaptive Sync mit „G-SYNC Compatible“-Zertifizierung. Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten von HDMI über DisplayPort bis zum USB-Hub runden das Komplettpaket für starken Gaming-Genuss ab.

Preis und Verfügbarkeit
Der LG UltraGear™ 27GL850 ist ab August 2019 sofort im Fachhandel und online mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 579.- Euro (inkl. MwSt.) erhältlich. Noch vor Jahresende folgt mit dem UltraGear™ 38GL950G ein weiterer Pro-Gaming-Monitor mit der neuesten Generation der Nano IPS Displays und einer Bildschirmdiagonale von 37,5 Zoll


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 27 mal gelesen


Dienstag 20. 08. 2019 - 23:32 Uhr - Spacebase Startopia auf der Gamescom

Gamescom

 

Heute hatten wir die Chance auf der Gamescom das neue Weltraum Strategiespiel Starbase Startopia zu spielen. Spacebase Startopia besticht durch seine originelle Mischung aus Wirtschaftssimulation und Aufbaustrategie, gepaart mit klassischen RTS-Scharmützeln sowie einer gehörigen Portion Humor. Zur herausfordernden Einzelspieler-Kampagne und dem abwechslungsreichen Gefechtsmodus gesellt sich ein kompetitiver und kooperativer Mehrspieler-Modus für bis zu vier Spieler. Und als wäre die Instandhaltung der drei Raumstationsdecks, die Bespaßung der acht extraterrestrischen Alien-Rassen und die Abwehr feindlicher Eindringlinge nicht Herausforderung genug, nimmt die dynamische Erzähler-KI „VAL“ kein Blatt vor den Mund und kommentiert scharfzüngig das Geschehen. 

 
 
  • In der 10 Missionen umfassenden und voll vertonten Einzelspieler-Kampagne ist dein Geschick als Kommandant der Spacebase Startopia gefragt, um einen der attraktivsten Handels- und Tourismus-Magneten weit und breit zu erschaffen.
  • Jedes der drei Decks fordert deine Führungskompetenz, wobei das Sub-Deck alle lebensnotwendigen Räume beinhaltet, während auf dem Fun-Deck die abwechslungsreiche Unterhaltung deiner Besucher im Vordergrund steht und die Flora und Fauna des Bio-Decks für ausreichend überlebenswichtige Ressourcen und eine Heimat für die grazilen Dryaden sorgt.
  • Du bist nicht allein! Setze dich gegen deine Mitkonkurrenten durch – kleine Akte der Wirtschaftssabotage oder Attacken mit Mech-Einheiten erhalten die Feindschaft, wenn man mit friedlichem Handel nicht mehr weiterkommt. Und nimm dich vor enterfreudigen Weltraumpiraten in Acht.
  • Die dynamische Erzähler-KI „VAL“ reagiert auf deine Entscheidungen und steht dir stets mit Rat und Tat oder auch mal mit unqualifizierten Kommentaren zur Seite.
  • Neben der umfangreichen Einzelspieler-Kampagne erwartet dich ein individuell anpassbarer Sandbox-Modus sowie ein kompetitiver und kooperativer Mehrspieler-Modus für bis zu 4 Spieler. 

Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 35 mal gelesen


Dienstag 20. 08. 2019 - 22:24 Uhr - Gamescom 2019: GIGABYTE veröffentlicht den AORUS FI27Q Tactical Gaming Monitor

Allgemein
GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd, einer der führenden Hersteller von Motherboards und Grafikkarten, erweitert sein 27-Zoll Monitorangebot um den brandneuen Tactical Gaming Monitor AORUS FI27Q. Der AORUS FI27Q ist mit einem rahmenlosen 27-Zoll Flatscreen und einem Panel mit QHD (2560x1440, 2K) Auflösung auf IPS Level ausgestattet. Dank der schnellen Reaktionszeit von 1ms und der Bildwiederholrate von 165Hz gehören Tearing und Blurring der Vergangenheit an, während jederzeit eine flüssige Darstellung im Spiel gewährleistet ist. Der Monitor erfüllt dabei die VESA DisplayHDR 400 Standards mit 10 bits Bildverarbeitung und 95% DCI-P3, um Spieler in den Genuss der besten Bildqualität kommen zu lassen. Zusammen mit der AMD Radeon FreeSync™ Technologie, welche die Bildwiederholrate des Panels und die Framerate der GPU synchronisiert, ermöglicht dies Spielen ohne lästige Ruckler.
 
Der AORUS FI27Q verfügt über das gleiche herausragende Design, wie der weltweit erste Tactical Monitor, der AORUS AD27QD. Dies umfasst die digitale RGB Beleuchtung, den funktionsreichen Standfuß, das rahmenlose Design und das fest verbaute Netzteil. Dabei verleihen insbesondere die brillante Beleuchtung und der extrem dünne Rahmen dem Monitor ein kompaktes und elegantes Äußeres. Zusätzlich bietet der Standfuß zahlreiche Funktionen, die für eine flexiblere Nutzung sorgen. So ermöglicht er etwa eine vertikale Drehung um 90°, sowie ein seitliches Schwenken von 20° und ein Schwenken von -5 bis 21° nach oben / unten. Hinzu kommt eine Höhenverstellbarkeit bis 130cm. Zwei HDMI 2.0 Eingänge, eine Display Port Schnittstelle und zwei USB 3.0 Anschlüsse stellen eine hervorragende Konnektivität mit deinem PC und weiteren Geräten sicher. Für das fortschrittlichste Gaming Erlebnis können Nutzer die OSD Firmware über die OSD Commander Software updaten. Dank des integrierten Netzteils sind zudem keine weiteren Adapter notwendig, was stets für einen aufgeräumten Ort zum Spielen sorgt. Der Joystick am unteren Rand des Bildschirms erlaubt die direkte Steuerung des OSD. Alternativ können Einstellungen auch über Tastatur und Maus vorgenommen werden. Der AORUS FI27Q verfügt über Anti-Blaulicht- und Flimmerfrei-Technologie, um Spielern zu ermöglichen, ganz in die Immersion des Spielerlebnis einzutauchen. Daneben erlauben die PiP/PbP Display Modi eine flexible Nutzung und Darstellung mehrerer Displays zur gleichen Zeit, um beispielsweise per Knopfdruck das Spiel und den passenden Guide parallel im Blick zu haben. Abseits der Hardware ist es aber auch die Software, die dem Monitor seine ganze Großartigkeit verleiht. Nutzer profitieren so beispielsweise von einem Aim Stabilisator, individuellen Fadenkreuzen und der exklusiven ANC Funktion.
 

Geschrieben von Jannik
Benutzerinfo: Jannik Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 2 mal gelesen


Dienstag 20. 08. 2019 - 10:11 Uhr - Gear up to move up - Trust Gaming auf der Gamescom 2019

Gamescom

Zum dritten Mal in Folge stellt Trust Gaming sein umfangreiches Angebot auf der Gamescom-Messe vom 18. bis zum 25.08.2019 in Köln aus. Wie bereits im Vorjahr dreht sich an zwei Messeständen alles um den Schwerpunkt #buildingchampions und Trust stellt sich dieses Jahr größer denn je auf. Vom Hobbyspieler bis zum Profi bringt das Unternehmen eine Vielzahl von Produkten und Erlebnismöglichkeiten mit auf die Show. Besucher können die neu vorgestellte Kudos High Performance-Maus genauso testen wie das neue Wayman Headset und ihre Kräfte in der 5 gegen 5 Area gegeneinander messen. Außerdem können sie bei der Social Media Kampagne Hardware im Wert von über 1.000,- Euro gewinnen.

Epische Schlachten in der Kampfarena

Das Trust Gaming-Erlebnis findet im Herzen der Messe in Halle 10.1, Stand B-030/C-031 statt. Der Messeauftritt bietet unter anderem epische Schlachterlebnisse wie die Arena, in der Zocker sich 5 gegen 5-Duelle in Fortnite und Rainbow Six: Siege liefern können.

Lieblingsgear und neue Produkte

Trust wird auf der Gamescom 2019 zwei neue Produkte vorstellen; die Kudos High Performance Gamingmaus

 

und das E-Sports erprobte Wayman Pro Headset.

 

Beide Geräte sind dafür entwickelt worden, den Gamer auf Next Level-Performance zu bringen. Darüber hinaus können Besucher zweimal am Tag an einer Goodie-Jagd teilnehmen und ganz spezielle Preise abstauben.


Die Rückkehr des GXT Raptor

Nach dem großartigen Erfolg im Vorjahr wird auch das GXT Raptor Gaming Car wieder dabei sein. Voll im Zeichen von Gaming ist das Fahrzeug komplett ausgestattet mit LED-Lichtern, PS4 Pro-Konsolen auf den Rücksitzen und vier mit der neuesten Trust Gaming Hardware ausgestatteten High Performance Gaming PCs, die aus der Ladefläche herausgleiten. Es ist der ultimative Schlacht-Kampfstand. Außerdem werden sich auf der handgefertigten DJ-Bühne mit 9.00 Watt Audiosystem-Unterstützung Moderatoren, Rollenspieler und Künstler das Mikrofon schnappen und dem Publikum immer wieder einheizen. Auf dem Riesenmonitor auf der Rückseite des Raptor laufen darüber hinaus kontinuierlich die heißesten Livestreams.



Eine Runderneuerung für das Gamingzimmer gewinnen

Wenn das Gamingzimmer nicht mehr mit den eigenen Skills mithalten kann, bietet Trust die Gelegenheit, ein Rundum-Upgrade im Wert von 1.000,- Euro zu gewinnen. Dazu posten Besucher einfach ein Foto des Trust Gaming Standes bei Twitter oder Instagram und fügen den Hashtag #gamescom2019 und #TrustGaming dazu.
 


 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 70 mal gelesen


Dienstag 20. 08. 2019 - 09:00 Uhr - NVIDIA RTX ON: Neue Blockbuster-Spiele demonstrieren Raytracing auf der gamescom

Gamescom

NVIDIA und Partner eröffneten die gamescom 2019 mit der Premiere mehrerer Blockbuster-Spiele, die Raytracing unterstützen. Gleichzeitig gewährt NVIDIA einen ersten Blick auf die die Raytracing-Effekte in einer Reihe von angekündigter und mit Spannung erwarteten AAA-Titel.

Die Spiele, darunter etablierte und neue Franchises sowie von Fans sehnlichst erwartete Fortsetzungen, wurden auf einer exklusiven NVIDIA-Veranstaltung in Köln präsentiert. "Seitdem NVIDIA die Echtzeit-Raytracing-Technologie in Spielen ermöglicht, wurde diese revolutionäre Technologie in der gesamten Branche eingeführt", sagt Matt Wuebbling, Head of GeForce Marketing bei NVIDIA. "Wenn man sich die Anzahl der Spiele, die großen Namen und die atemberaubende Grafik auf unserem gamescom 2019 Event ansieht, wird deutlich, dass Raytracing in der Spielewelt angekommen und der Weg in die Zukunft für die Spieleentwicklung ist."

Zu den neuen Spielen, die Raytracing unterstützen, gehören:

Dying Light 2 – Das mit Spannung erwartete Open-World-Action-RPG ist der nächste Teil der Reihe mit über 17 Millionen Spielern und unterstützt Echtzeit-Raytracing, um das düstere Setting noch immersiver zu gestalten.

Metro Exodus – The Two Colonels (DLC) – Metro Exodus ist einer der Vorzeige-Titel für Raytracing. Jetzt fügen NVIDIA, 4A Games und Deep Silver “Ray-Traced Global Illumination” mit dem bald erhältlichen The Two Colonels DLC hinzu.

Minecraft – Minecraft ist das meistverkaufte Videospiel der Welt. NVIDIA und Mojang verpassen der Windows-10-Version von Minecraft eine Form des Raytracing, die als Pathtracing bekannt ist. Pathtracing simuliert den Weg von Licht durch eine Szene. Es stellt ein einheitliches Modell für die Lichtberechnung für viele verschiedene Arten von Effekten dar, die traditionell separat mit gerasterten oder hybriden Renderern implementiert wurden. Ein kostenloses Update wird Minecraft-Spielern ihre selbst geschaffenen Welten mit naturgetreuen Schatten, Licht und leuchtenden Farben erleben lassen.



SYNCED: Off-Planet – Tencents führendes Entwicklungsstudio kooperiert mit NVIDIA, um sein erstes AAA-Spiel mit Raytracing-Technologie zu präsentieren. SYNCED: Off-Planet ist eine brandneues Franchise, das Raytracing-Reflexionen und -Schatten in einer neuen Variante von “PvPvE” verwenden wird, bei der Spieler gegeneinander antreten und dabei mehr als 1.000 "Nano-Zombies" bekämpfen.



Darüber hinaus stellen NVIDIA und Partner mehrere Raytracing-Spiele vor, die erstmals Raytracing-Effekte unterstützen, darunter:

Call of Duty: Modern Warfare – Eines der am meist gelobten und verkauften Spiele-Reihe aller Zeiten. Das Call of Duty-Team von Activision enthüllte, dass die neueste Ausgabe der beliebten Modern Warfare-Serie mit Echtzeit-Raytracing auf dem PC kommt. Der neue Blockbuster-Titel wurde von Game Critics Best of E3 2019 als "Best Online Multiplayer" ausgezeichnet und startet am 25. Oktober weltweit.

Control – Control ist einer der Vorzeige-Titel für Raytracing und ab dem 27. August auch im GeForce RTX Bundle erhältlich. Control wurde für die Game Critics Awards in den Kategorien “Best Original Game”, “Best PC Game” und “Best Action/Adventure Game” nominiert. Das Spiel unterstützt NVIDIAs DLSS-Technologie sowie Raytracing-Reflexionen, -Schatten sowie Global Illumination und wird eines der ersten Spiele sein, das mehrere Raytracing-Effekte implementiert.

Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 – Als eine der fünf größten Ankündigungen der GDC 2019 von IGN bewertet, bekommen die Teilnehmer der NVIDIA-Veranstaltung eine exklusive Präsentation des mit Spannung erwarteten Vampir-RPGs mit Raytracing-Reflektionen zu sehen.

Watch Dogs: Legion – Mit mehr als 60 Auszeichnungen und Nominierungen auf der E3 2019, darunter “Game Critics Best Action/Adventure Game”, kommt der neueste Teil der Watch Dogs-Serie mit Raytracing.

Wolfenstein®: Youngblood™ – Nominiert für den “E3 Game Critics' Award” in den Kategorien “Bestes PC Game”, “Best Online Multiplayer Game” and “Best Action Game”. Wolfenstein: Youngblood ist der zweite GeForce-RTX-Bundle-Titel auf der Gamescom bei dem Besucher das Spiel inklusive Raytracing-Reflexionen erleben können.



Raytracing wird auch in den auf der Gamescom 2019 vorgestellten Demos gezeigt, darunter Cyberpunk 2077, Gewinner von Hunderten Auszeichnungen, und ein Spiel das Gamespot als "eines der am meisten erwarteten Spiele des Jahrzehnts" betitelt. Die Gamescom-Demo von Cyberpunk 2077 zeigt die Echtzeit-Raytracing-Technologie im Einsatz. Gameplay-Präsentationen finden den ganzen Tag über alle 30 Minuten auf dem CD PROJEKT RED Stand in der gamescom Entertainment Area (Halle 6, Stand C049) statt.

Die Echtzeit-Raytracing-Technologie verändert die Art und Weise, wie Spiele erstellt werden, und erhöht die Bildqualität, die sie erreichen können, dramatisch. Ray Tracing basiert auf einem robusten Ökosystem, das branchenübliche Anwendungsprogrammierschnittstellen (API), Unterstützung in einer Reihe von populären und privaten Spiele-Engines und Spiele der größten Publisher für ihre am meisten erwarteten Titel umfasst.

NVIDIA GeForce RTX-Grafikprozessoren sind die einzigen Grafikprozessoren, die Spiele mit Echtzeit-Raytracing darstellen können.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 41 mal gelesen




« [ 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Gamescom 2019: Thermaltake bringt neue Netzteile und die Level G20 Tastatur mit zur Messe
» Gamescom 2019: Enermax präsentiert sein breites Protfolio an RGB-Komponenten
» Gamescom Premiere: BenQ EX2780Q liefert audiovisuelles Gaming-Erlebnis
» gamescom 2019 - Show mit mehr Premieren und Events begeistert Millionen Menschen weltweit und 375.000 Besucher vor Ort
» Gamescom 2019: QPAD zeigt mit der MK-95 die erste umschaltbare Tastatur
Anzeige
Anzeige